Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zählenwenns mit Bereichen

Zählenwenns mit Bereichen
10.07.2018 09:16:04
Christian
Moin alle zusammen,
ich möchte in meiner Auswertung die Dauer von offenen Anfragen ermitteln. Dazu habe ich folgende Bereiche definiert:
=1 day & 2 days & 3 days & 4 days & 5 days
Wie kann ich jetzt diese Bereiche, in meine Formel bringen. Anbei eine Beispieldatei
https://www.herber.de/bbs/user/122578.xlsx
Beste Grüße
Christian

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Zählenwenns mit Bereichen
10.07.2018 09:27:57
Daniel
Hi
wenn du mit ZählenWenn einen von-bis-Bereich zählen willst, brauchst du für das Datum eine zweite Spalte:
=ZählenWenns(Tabelle3!B:B;">="&Heute()-3;Tabelle3!B:B;"
wenn das Intervall nur einen Tag beträgt und in der Liste die Datumswerte ohne Uhrzeit stehen (als Ganzzahl), dann reicht natürlich bei einem Intervall von nur einem Tag auch:
=ZählenWenns(Tabelle3!B:B;Heute()-2;...)
Gruß Daniel

AW: Zählenwenns mit Bereichen
10.07.2018 09:31:50
Christian
Was genau verstehst du unter einer zweiten Spalte? In deiner Formel verwendest du schließlich auch nur die Spalte B. Aber vielen Dank schon mal für deinen Input, das werde ich gleich mal anwenden.
Gruß
Christian
Anzeige
AW: Zählenwenns mit Bereichen
10.07.2018 09:50:23
Daniel
naja, du musst die gleiche Spalte ein zweites mal als Bedingung mit aufnehmen.
beim ersten mal mit "größergleich unterer Grenzwert", beim zweiten mal "kleiner oberer Grenzwert"
Gruß Daniel

308 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige