Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zählenwenn mit Kriterium......

Zählenwenn mit Kriterium......
26.08.2013 14:18:29
Andreas
Hallo,
ich habe Eine Arbeitsmappe mit 17 Tabellenblättern. Auf einer mache ich Statistiken. In den anderen 16 sind in Spalte K Werte, welch ich auslesen möchten. Die Werte sind z.B. ja/23, ja/32, ja/60 etc. Als ersten Wurf komme ich mit =ZÄHLENWENN(AnzahlF.X.;"ja/32*") klar. Jedoch habe ich viele Tabellen. Wie kann ich dies kombinieren wie z.B. =ZÄHLENWENN(AnzahlAss;AnzahlF.X.;"ja/32*"). Funktioniert hat das nicht :-(. Geht dies mit Zählenwenn nicht?
Ein Tip eurerseits wäre super.
Gruß Andreas

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Zählenwenn mit Kriterium......
26.08.2013 14:27:07
Hajo_Zi
Hallo Andreas,
zähle in jeder Tabelle und bilde dann die Summe.



Tabelle1
 CD
4  ja/32
5   
6   
7  ja/32
8   
9   
10  ja/32
11   
12   
13   
14   
15   
16   
17   
18   
1963

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich R1C1 für Add In
C19=SUMME(Tabelle1:Tabelle2!D19)   =SUM(Tabelle1:Tabelle2!RC[1])
D19=ZÄHLENWENN(D1:D18;"Ja/32")   =COUNTIF(R[-18]C:R[-1]C,"Ja/32")

XHTML Tabelle für Darstellung in Foren,
einschl. Bedingter Formatierung ab Version 2007
XHTML-Version 11.35 einschl 64 Bit Version



Gesamtsumme aus Summen über mehrere Tabellen
probiers mal mit
=SUMME(Tabelle1:Tabelle31!E4:F4)
Die Namen "Tabelle1:Tabelle31" musst ‚Du natürlich in Deine Namen ändern!
wobei immer die erste und die letzte Tabelle angegeben werden.
Dabei ist zu beachten, dass zwischen der Tabelle1 und Tabelle 31, kein anderes Tabellenblatt dazwischen liegen darf, welches nicht in die Berechnung mit aufgenommen werden soll. Diese Tabellenblätter sollten dann vor "Tabelle1" oder hinter "Tabelle31" verschoben werden

Anzeige
AW: Zählenwenn mit Kriterium......
26.08.2013 15:18:47
Andreas
Hallo Hajo,
danke für die Antwort, jedoch scheine ich das nicht zu verstehen :-(.
Ich habe für die Funktion für 15 Tabellen Namen definert, Beispiel AnzahlOM bezieht sich auf =Ravensburger!$K$3:$K$81 oder AnzahlF.X. =F.X.Schmid!$K$3:$K$514 usw.
Jetzt bekomme ich den Bezug nicht hin nach deiner Vorgabe :-(.
Wenn ich jetzt in der Tabelle Statistik bin, dort z.B. in L80 den Wert ermitteln möchte, bekomme ich das nicht als Formel hin. Wie kommt z.B. der Wert 6 oben in C19 zustande (C19 =SUMME(Tabelle1:Tabelle2!D19). In D19 steht doch diese Formel wenn ich mich nicht irre. Bin total konfuse :-(.
Gruß Andreas

Anzeige
AW: Zählenwenn mit Kriterium......
26.08.2013 15:21:00
Hajo_Zi
ja und das in allen Tabellen. In meiner zweiten Tabelle sind es auch 3.
Für D1:D18 deinen Namen eintragen hätte ich nicht als Problem gesehen.

309 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige