Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Daten auf z.B. Server und zurück oder ähnliches

Betrifft: Daten auf z.B. Server und zurück oder ähnliches von: Andreas
Geschrieben am: 29.10.2014 16:01:02

Hallo Excelprofis,

ich bräuchte mal einen Denkanstoss, wie ich nachfolgendes Problem am besten lösen könnte.

Über verschiedene Userforms schreibe ich Daten in verschiedene Excelblätter einer Mappe. Hab mal ein Blatt zur Anschauung angehängt (ohne Userforms und nur ein Blatt).

Normalerweise sind es immer so 40 Blätter (fortlaufendes Datum, ohne Feiertage und Wochenenden).

https://www.herber.de/bbs/user/93453.xlsm

Jetzt ist es aber notwendig geworden, dass diese Mappe an 2 verschiedenen Standorten geführt werden soll und die Daten aus beiden Mappen zusammengeführt werden müssen. Und das sehr Zeitnah (ca. aller 5 Sekunden).

Ein Server ist vorhanden auf den beide Standorte zugreifen können.

Wie kann man so etwas am einfachsten bewerkstelligen? Bin für jeden Tipp dankbar, damit ich schon mal eine grobe Richtung habe, ich die ich recherchieren muss.

Letztendlich müsste es ja so funktionieren, dass die Daten per UserForm von beiden Excelmappen irgendwohin geschrieben werden und man von dort mit beiden Excelmappen auf die Daten wieder zugreift.

Danke fürs lesen und die hoffentlich vielen Tipps!

mfg, Andreas

  

Betrifft: Als freigegebene Datei von: Sheldon
Geschrieben am: 29.10.2014 18:00:57

Hallo Andreas,

schau dir mal die Funktion "Arbeitsmappe freigeben" an. Jedesmal vor und nach dem Eingeben von Daten muss die Arbeitsmappe gespeichert werden, um evtl. Eingaben von einem anderen User zu übernehmen. Aber sonst ist das wohl der simpelste Ansatz. Alle fünf Sekunden Speichern kann man ja auch via Makro mit einbauen. In meinem Kollegenkreis hat es jedoch bisher ausgereicht, zum Speichern vor und nach der Eingabe zu erziehen ;-)

Gruß
Sheldon


  

Betrifft: AW: Als freigegebene Datei von: Andreas
Geschrieben am: 29.10.2014 18:08:21

Hallo Sheldon,

vielen Dank für die Anregung. Meines Wissens funktioniert das aber nur in einem Intranet und nicht übers Internet. Die beiden Standorte sind übers Internet mit dem Server verbunden.

mfg, Andreas


  

Betrifft: AW: Als freigegebene Datei von: Sheldon
Geschrieben am: 29.10.2014 18:11:23

Hallo Andreas,

es muss ein Fileserver sein, Also Excel muss direkt mit der Serverdatei und nicht mit einer lokalen Kopie arbeiten. Aber so verhält es sich auch mit jeder anderen Lösung, die mit den Bordmitteln arbeiten soll. Man kann sicher was programmieren, um mit einem Webserver zu kommunizieren, aber ich kenn mich damit nicht aus. Ich lasse die Frage mal offen.

Gruß
Sheldon


  

Betrifft: AW: Als freigegebene Datei von: Andreas
Geschrieben am: 29.10.2014 18:46:57

Hallo Sheldon,

da muss ich morgen mal fragen, ob wir nen Fileserver haben.

Nen schönen Abend noch.

mfg, Andreas


  

Betrifft: AW: Als freigegebene Datei von: Andreas
Geschrieben am: 30.10.2014 14:34:58

Mir ist noch eingefallen das die Variante mit der Freigabe nicht funktionieren kann, da nach der Freigabe keine Makros mehr funktionieren.


  

Betrifft: AW: Als freigegebene Datei von: Sheldon
Geschrieben am: 30.10.2014 14:55:31

Hallo Andreas,

das stimmt nicht. Makros funktionieren, man kann sie nur nicht mehr verändern, während die Datei freigegeben ist.

Gruß
Sheldon


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Daten auf z.B. Server und zurück oder ähnliches"