Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Pivot Abfrage oder sowas

Betrifft: Pivot Abfrage oder sowas von: Jürgen D.
Geschrieben am: 21.10.2014 11:55:36

Hallo Zusammen,

ich habe sicherlich für einige von euch eine lächerliche Anforderung - aber sorry ich hab gerade keinen Plan wie ich es lösen soll.
Meine Anforderung:
Ich habe eine Abverkaufsliste mit Artikeln - diese hat 4 Spalten Artikelnummer / Artikeltext / Preis / Anzahl der Verkäufe
Die Liste umfasst ca. 1000 Artikel.
Ich soll nunmehr eine Liste erstellen in denen ca. 30 zuvor festgelegte Artikel ausgewertet werden.
Hierzu soll in der erstellen Liste die gleichen Spalten wie in der Ursprungsliste aufgeführt werden.
in den Zeilen die definierten Artikel!
So das man auf einem Blatt gesamt nur die relevanten Artikel sehen kann!

Wer hat eine Idee wie das gehen könnte.

Vielen Dank im Voraus

  

Betrifft: geht sowohl mit PIVOT als auch mittels Formel ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 21.10.2014 12:01:02

Hallo Jürgen,

... da Du aber eine vorgegebene Liste von Artikeln hast, würde ich gleich mit Formeln arbeiten.

Dazu kannst Du SVERWEIS() für die Textteile und den Preis und SUMMEWENN() für die Anzahl einsetzen.


Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: geht sowohl mit PIVOT als auch mittels Formel ... von: Jürgen D.
Geschrieben am: 21.10.2014 12:04:40

Hallo Werner,

was ist aber wenn die Ursprungstabelle sich ändert - also bestimmte Artikel an diesem Tag nicht verkauft wurden - dann würde ja die Zeilenzuweisung nicht mehr stimmen. Oder mache ich da jetzt einen Denkfehler?

Gruß Jürgen


  

Betrifft: kann man alles in einer Formel abfangen ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 21.10.2014 12:11:35

Hallo Jürgen,

... allerdings um konkreter zu werden, wäre zumindest eine Dummytabelle sinnvoll.


Gruß Werner
.. , - ...


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Pivot Abfrage oder sowas"