Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Eure Erfahrungen: .xlsm oder .xlsb ???

Eure Erfahrungen: .xlsm oder .xlsb ?
Henrik
Hallo Leute,
ich arbeite an einem größeren Projekt, bei dem es um Stabilität und Performance geht.
Es werden viele kleine Dateien erzeugt, und es wird auf ein paar große Dateien zugegriffen, die regelmäßig geändert und ergänzt werden.
Die Dateigröße ist bei .xlsb ja unschlagbar, aber wie sehen eure Erfahrungen im Allgemeinen aus?
Ist es ratsam auf .xlsb umzusteigen?
Würde mich über Antworten freuen!
Gruß Henrik

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Eure Erfahrungen: .xlsm oder .xlsb ?
01.12.2011 16:06:27
mumpel
Hallo!
Du musst keine Angst vor XLSB haben. XLSB wird vor allem bei umfangreichen Berechnungen genutzt. XLSB ist nicht nur kleiner, sondern auch schneller. Der wesentliche Unterschied liegt aber in der Art der Datenspeicherung. Bei XLSX/XLSM werden die Daten im XML-Format gespeichert, daher auch die mit unter langen Ladezeiten. XLSB speichert die Daten im BIFF-Format (BIFF12), daher sind die Daten schneller geladen als beim XML-Format. Auch RibbonX-Programmierungen sind bei XLSB möglich, auch wenn hin und wieder etwas anderes behauptet wird. Du kannst also gefahrlos das XLSB-Format nutzen.
Gruß, René
Anzeige
AW: Eure Erfahrungen: .xlsm oder .xlsb ?
01.12.2011 16:31:13
Henrik
Okay danke René,
das klingt ja schonmal gut, das mit der Ribbon-Programmierung wusste ich auch nicht, interessant...
also vielen Dank erstmal!
Gruß Henrik

305 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige