Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

ZÄHLENWENN Abfrage

Betrifft: ZÄHLENWENN Abfrage von: Riman
Geschrieben am: 14.10.2014 09:09:48

Hallo Zusammen :),

Ich habe eine Spalte die diese Formel hat, sie vergleicht die Spalte A mit der Spalte A eine andere Tabelle.

Problem ist, dass ich verschiedene Listen habe, ich möchte gerne diese Formel benutzen, aber bei der "Erfassungsliste_ARG_condor.xlsx" soll abgefragt werden, welche Liste genommen werden soll.

Also est gibt die Liste
Erfassungsliste_ARG_condor.xlsx
Erfassungsliste_ARG_condor2.xlsx
Erfassungsliste_ARG_condor3.xlsx

=ZÄHLENWENN([Erfassungsliste_ARG_condor.xlsx]Tabelle1!$A:$A;A:A)

Meine Tabelle ist .xlsm Datei. Also es kommen Makrofunktionen vor.

Gruß Riman

  

Betrifft: AW: ZÄHLENWENN Abfrage von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 14.10.2014 09:17:48

Hallo Riman,

Zählenwenn geht nicht auf andere Datei, benutze Summenprodukt

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: ZÄHLENWENN Abfrage von: Riman
Geschrieben am: 14.10.2014 09:39:01

Klar geht es, und es funktioniert wunderbar. Aber ich möchte nur bei "Erfassungsliste_ARG_condor.xlsx"
eine Abfrage haben, dass ich mir die Liste selber aussuche, nicht nur immer Erfassungsliste_ARG_condor.xlsx


  

Betrifft: AW: ZÄHLENWENN Abfrage von: yummi
Geschrieben am: 14.10.2014 11:27:46

Hallo Riman,

dann bau dir doch eine Auswahlliste per Datenüberprüfung mit deinen erlaubten Werten und bau die formel so:

Cells(1,1).formulaLocal="=ZÄHLENWENN([" & InhaltdeienrListZelle & "]Tabelle1!$A:$A;A:A)"

Das 1,1 musst du entsprechend anpassen.

Gruß
yummi


  

Betrifft: AW: ZÄHLENWENN Abfrage von: Riman
Geschrieben am: 14.10.2014 13:16:08

Also hier vergleiche ich meine Zwei Dateien. Aber ich möchte hier aussuchen mit welchem ich Vergleichen möchte.
Erfassungsliste_Solidcore.xlsx
Erfassungsliste_Solidcore2.xlsx
Erfassungsliste_Solidcore3.xlsx

Sub Vergleichen()
'
' Vergleichen Makro
'

'
    Range("K1").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "Erfasst"
    Range("K2").Select
    Columns("K:K").EntireColumn.AutoFit
    Range("K2").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = ""
    ChDir "C:\Users\Dokumente\WöchentlicheReport\Erfassungslieste"
    Workbooks.Open Filename:= _
        "C:\Users\Dokumente\WöchentlicheReport\Erfassungslieste\Erfassungsliste_Solidcore.xlsx"  _
_
        , Origin:=xlWindows
    ActiveWindow.ActivateNext
    Range("K2").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = _
        "=COUNTIF([Erfassungsliste_Solidcore.xlsx]Tabelle1!C1,C[-10])"
    Columns("K:K").Select
    Selection.FormatConditions.AddIconSetCondition
    Selection.FormatConditions(Selection.FormatConditions.Count).SetFirstPriority
    With Selection.FormatConditions(1)
        .ReverseOrder = False
        .ShowIconOnly = True
        .IconSet = ActiveWorkbook.IconSets(xl3Symbols)
    End With
    Selection.FormatConditions(1).IconCriteria(1).Icon = xlIconNoCellIcon
    With Selection.FormatConditions(1).IconCriteria(2)
        .Type = xlConditionValueNumber
        .Value = 0
        .Operator = 7
        .Icon = xlIconRedCrossSymbol
    End With
    With Selection.FormatConditions(1).IconCriteria(3)
        .Type = xlConditionValueNumber
        .Value = 1
        .Operator = 7
        .Icon = xlIconGreenCheckSymbol
    End With
    With Selection
        .HorizontalAlignment = xlCenter
        .WrapText = False
        .Orientation = 0
        .AddIndent = False
        .IndentLevel = 0
        .ShrinkToFit = False
        .ReadingOrder = xlContext
        .MergeCells = False
    End With
    Range("L3").Select
End Sub



  

Betrifft: AW: ZÄHLENWENN Abfrage von: yummi
Geschrieben am: 14.10.2014 15:32:55

Hallo Riman,

wenn z.b. dein Dateiname in A1 steht:

2 Stellen die du ändern musst

Workbooks.Open Filename:= _
"C:\Users\Dokumente\WöchentlicheReport\Erfassungslieste\Erfassungsliste_Solidcore.xlsx" _

wird zu

Workbooks.Open Filename:= _
"C:\Users\Dokumente\WöchentlicheReport\Erfassungslieste\" ActiveSheet.Cells(1,1).value _


und


ActiveCell.FormulaR1C1 = _
"=COUNTIF([Erfassungsliste_Solidcore.xlsx]Tabelle1!C1,C[-10])"


wird zu


ActiveCell.FormulaR1C1 = _
"=COUNTIF([" & ActiveSheet.Cells(1,1).value & "]Tabelle1!C1,C[-10])"


Wenn du dein WErt in einer anderen zelle hast musst du entsprechend anpassen.


Gruß
yummi


  

Betrifft: AW: ZÄHLENWENN Abfrage von: Riman
Geschrieben am: 15.10.2014 08:37:54

Guten Morgen yummi,

also ich hätte paar Fragen...
1. In meine Excel Datei, steht keine Dateiname drin, also es ist nur eine Tabelle, die Spalte A Computernamen wird mit der andere Tabelle auch mit der Spalte A verglichen.

2. Hab den Code so wie du es geschrieben hast geändert, aber dann kommt die Fehlermeldung: "Fehler beim Kompiliren....Erawartet: Anweisungsende"


  

Betrifft: Aber nicht, wenn diese geschlossen sind, ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 14.10.2014 12:08:50

…Riman;
SUMMENPRODUKT fktioniert auch dann.
Gruß, Luc :-?


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "ZÄHLENWENN Abfrage"