Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Berechnung über VBA oder Makro

Berechnung über VBA oder Makro
12chico34
https://www.herber.de/bbs/user/73403.xlsm
An diesem Arbeitsblatt habe ich leider ein massives Problem welches ich nicht gelöst bekomme und deswegen auf Hilfe angewiesen bin.
Wie man an der Tabelle ersehen kann handelt es sich um eine Wagenliste und einen Bremszettel. Soweit ist alles ersteinmal eingegeben und vorbearbeitet.
Auch habe ich schon diverse Sachen eingearbeitet. Das wichtigste ist aber noch nicht drinne weil ich dazu einfach nicht in der Lage bin, was für nen Profi wahrscheinlich ne 5 - Minuten Sache sein könnte.
Zum Problem:
Im Arbeitsblatt Wagenliste werden in den Zellen (P17 bis P45) Gewichte in Tonnen ausgerechnet. Ab einer Summe von 1200 springen automatisch die ersten 5 Gewichte in Spalte Q17 - 21. Soweit so gut. Nun muss aber auf dem Bremszettel automatisch von diesen 5 Gewichten 20% abgezogen werden und nur von denen. Diese dürfen nicht in der Wagenliste als Summe erscheinen, dort müssen dioe Originalwerte stehen bleiben, sondern nur in der Summe im Bremszettel (also Spalte E10)

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Berechnung über VBA oder Makro
05.02.2011 08:37:13
Josef

Hallo ?,
Beitrag-Funktion
Zeigt einen Hinweis darauf, dass ein Forum-Teilnehmer eine Frage hat, eine Antwort geben möchte, eine allgemeine Bemerkung geben möchte.
Syntax
Beitrag begrüßungsformel,
[ Name ], Text, Schlussformel,
Die Syntax der Beitrag-Funktion verwendet die folgenden Argumente:
Teil Beschreibung
begrüßungsformel Erforderlich. Ein Zeichenfolgenausdruck, der den landesüblichen Geflogenheiten entspricht.
Eine Auswahl möglicher Werte kann der folgenden Zeile entnommen werden.
"Hallo", "Hi", "Guten Tag"
Auch die Verwendung von umgangssprachlichen Angaben, wie z Bsp "Moin" oder "Tach" ist möglich.
name Optional. Ein Zeichenfolgenausdruck, der mit Hilfe des Argumentes
begrüßungsformel die gewünschte Zielgruppe einschränkt.
text Erforderlich. Ein Zeichenfolgenausdruck, der Auskunft über das eigentliche Anliegen des Fragenden gibt.
Der Inhalt ist frei wählbar, sollte jedoch freundlich und qualifiziert gestaltet werden.
Denn eine qualifizierte Antwort erfordert eine qualifizierte Frage.
schlussformel Erforderlich. Ein Zeichenfolgenausdruck, der den landesüblichen Geflogenheiten entspricht.
Eine Auswahl möglicher Werte kann der folgenden Zeile entnommen werden.
"Ciao", "Gruß", "viele Grüße", "Tschüss"
Auch hier ist die Verwendung von umgangssprachlichen Angaben, wie z Bsp "und wech..." möglich.
Zusätzlich möglich ist es, dass schlussformel den eigenen Namen und/oder den Wert aus name enthält.

Vielleicht versteht auch der Ersteller dieses Threads jetzt, dass ein Beitrag ohne Begrüßungs- und Schlussformel nicht wirklich vollständig ist.

Gruß Sepp

Anzeige

310 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige