Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Werte in Liste finden und einheitlich benennen

Werte in Liste finden und einheitlich benennen
13.11.2017 19:54:48
Sanne
Liebe Excel-Experten,
ich habe unterschiedlich lange jeweils einspaltige Daten-Listen. Aus den Zellen möchte ich jeweils bestimmte Zeichenfolgen identifizieren und in die Zellen rechts davon schreiben.
Beispiel: zu suchende Zeichenfolge: "hallo". Rechts davon soll "Hallo" ausgegeben werden
A1: ashjh_hallo,jajhs -- B1: Hallo
A2: dnkasjkdansn sjk -- B2: ~leer~
A3: hallojdansk nj -- B3: Hallo
Mit meinen bescheidenden VBA-Kenntnissen habe ich es trotz VBA-Hilfe bisher einfach nicht hingekriegt. Ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn mir hier jemand helfen könnte. Beste Grüße, Sanne

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Werte in Liste finden und einheitlich benennen
13.11.2017 20:10:16
Sepp
Hallo Sanne,
' **********************************************************************
' Modul: Modul1 Typ: Allgemeines Modul
' **********************************************************************

Option Explicit

Sub hallo()
Dim varIn As Variant, varOut() As Variant, lngIndex As Long

With Sheets("Tabelle3") 'Tabellenname anpassen!
  varIn = .Range("A1:A" & .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row)
  Redim varOut(1 To UBound(varIn, 1), 1 To 1)
  For lngIndex = 1 To UBound(varIn, 1)
    If InStr(1, varIn(lngIndex, 1), "hallo", vbTextCompare) > 0 Then
      varOut(lngIndex, 1) = "Hallo"
    End If
  Next
  .Range("B1").Resize(UBound(varOut), 1) = varOut
End With
End Sub

Gruß Sepp

Anzeige
=WENNFEHLER(TEIL(A1;FINDEN("hallo";A1);5);"leer")
13.11.2017 20:14:43
JoWE
Hallo Sanne,
die Formel in B1 und runterkopieren
Gruß
Jochen
=WENN(ISTZAHL(FINDEN("hallo";A1));"Hallo";"")
13.11.2017 20:24:10
MB12
Hallo Sanne,
wenn es auch eine Formel sein kann...
Gruß, Margarete
AW: Werte in Liste finden und einheitlich benennen
14.11.2017 09:50:16
Sanne
Ein großes Dankeschön an alle, die mir hier geholfen haben! Die von JoWE und MB12 vorgeschlagenen Tabellenfunktionen wären in der Tat sehr einfach und hilfreich, allerdings habe ich eine größere Reihe von unterschiedlichen Suchbegriffen (hatte ich so nicht geschrieben), die über das Maß der möglichen WENN-Fuktionen hinausgehen. Der VBA-Code von Sepp hilft mir daher hier sehr weiter, da ich die gesuchten Zeichenfolgen dann einfach durch mehrfache Abfragen sämtlicher Begriffe erfasse. VIELEN DANK!!
Anzeige
AW: Danke für die Rückmeldung :-) owT
14.11.2017 19:07:24
MB12
Gruß, Margarete
AW: Formel auch bei Zellbezug
14.11.2017 19:19:37
MB12
Hallo Sanne,
wenn du eine Liste mit den Suchbegriffen hast, kannst du bei der Formel auch mit Zellbezug arbeiten:
=WENN(ISTZAHL(FINDEN(H2;A2));I2;"")
Bei diesem Beispiel ist der Suchbegriff in H2, der auszugebende Begriff in I2
Hier die Beispieldatei:
https://www.herber.de/bbs/user/117674.xlsx
Gruß, Margarete

313 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige