Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Standardabweichung in Diagramm einfügen

Betrifft: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Isabella S
Geschrieben am: 06.09.2014 21:22:13

Hallo,

ich muss für meine Bachelorarbeit einige Balkendiagramme erstellen. Hierbei möchte ich die Standardabweichung einfügen (die habe ich bereits ausgerechnet). Aber ich kann die richtige Funktion einfach nicht finden. Wenn ich auf "Diagrammelement hinzufügen" klicke, ist das Feld "Fehlerindikatoren" grau hinterlegt und ich kann es nicht anklicken. Was mache ich denn falsch? :/ Muss ich die Standardabweichung irgendwo gesondert eintragen? Bisher habe ich einfach nur folgendes geschrieben:

A--------B-------C
15,84---44,7---50,49

Ich nutze übrigens Excel 2013.

Viele Grüße,
Isabella

  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Beverly
Geschrieben am: 07.09.2014 08:08:44

Hi Isabella,

kann ich nicht nachvollziehen. Lade doch deine Mappe hoch, damit man sich das am Original mal anschauen kann.


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Beverly
Geschrieben am: 07.09.2014 08:10:07

Hi Isabella,

kann ich nicht nachvollziehen. Lade doch deine Mappe hoch, damit man sich das am Original mal anschauen kann.


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Isabella Stamm
Geschrieben am: 09.09.2014 22:39:50

Schon mal Danke für deine Antwort :-)

Hier meine Mappe
https://www.herber.de/bbs/user/92561.xlsx
Also die Beschreibung der drei Balken lautet "Random, Goal, ToM" die Zahlen darunter sind die Mittelwerte (blauer Balken im Diagramm) und die Zahlen in der letzten Zeile die Standardabweichung (oranger Balken). Ich würde die Standardabweichung aber gerne als Fehlerindikator im blauen Balken anzeigen und das bekomme ich einfach nicht hin :/ Wie gesagt, wenn ich auf "Diagrammelement hinzufügen" klicke, ist das Feld "Fehlerindikatoren" grau hinterlegt und ich kann es nicht anklicken.

Viele Grüße,
Isabella


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Beverly
Geschrieben am: 09.09.2014 23:30:38

Hi Isabella,

Fehlerindikatiern sind bei 3D-Diagrammen nicht möglich. Ändere das Diagramm in 2D gruppierte Säulen und schon kannst du sie auswählen.
Damit das Diagramm trotzden einen 3D-Effekt hat, kann man eine Form (Würfel) ins Tabellenblatt einfügen und entsprechend als Säule strecken, diese dann kopieren (Strg+C), einen Datenpunkt im Diagramm markieren und einfügen (Strg+V).

https://www.herber.de/bbs/user/92562.xlsx


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Isabella Stamm
Geschrieben am: 10.09.2014 16:35:24

Ach deswegen hat es nicht funktioniert, vielen Dank! :-)
Wenn ich jetzt auf Fehlerindikatoren klicke und anschließend auf "Weitere Fehlerindikatoren" kann ich ja die Standardabweichung eingeben, aber geht das nur für das gesamte Diagramm? Ich habe ja pro Balken eine andere Standardabweichung, aber bisher ändert es sich immer für alle Balken, wenn ich eine neue Zahl eingebe, auch wenn ich zuvor einen bestimmten Balken markiert habe


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Beverly
Geschrieben am: 10.09.2014 16:49:54

Hi Isabella,

die Fehlerabweicheung wird aus der Tabelle Zeile 9 genommen - allerdings habe ich nur für den negativen Wert ausgewählt da mir nicht bekannt war, welchen Wert du angeben willst. Sobald du in Zeile 9 einen Wert änderst, ändert sich auch die Größe des Fehlerindikators im Diagramm.

Übrigens: es sind Säulen und keine Balken - oder stehen bei dir zuhause die Dachbalken senkrecht? ;-)


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Isabella Stamm
Geschrieben am: 10.09.2014 17:39:30

Ich verstehs leider immer noch nicht so ganz (habe bisher erst einmal mit Excel gearbeitet, ohne Fehlerindikatoren).
Ich erstelle das Diagramm, indem ich die Zeilen 6, 7 und 8 markiere, anschließend auf "Einfügen" klicke und dann eben das Diagramm auswähle. Wenn ich die Zeile 9 mitmarkiere, wird diese als eigener Balken angezeigt.
Und wenn ich bei Fehlerindikator auf "Standardabweichung" klicke, wird auch in jeder Zeile die gleiche Linie angezeigt (ich lade meine Mappe mit dem aktuellen Diagramm nochmal hoch: https://www.herber.de/bbs/user/92575.xlsx).


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Beverly
Geschrieben am: 10.09.2014 17:57:46

Wenn ich das richtig verstehe ist Zeile 9 bei dir die berechnete Abweichung für jeden Datenpunkt? Du musst also bei den Fehlerindikatoren nicht "Standardabweichung" aktivieren sondern "Benutzerdefiniert: Werte angeben" - im sich daraufhin öffnenden Menü kannst du dann den Zellbereich in Zeile 9 auswählen. Das kannst du sowohl für die negativen als auch die positiven Abweichungen.


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Isabella Stamm
Geschrieben am: 10.09.2014 18:06:27

Ja, genau. Aber wenn ich das mache, kann ich auch nur den Wert für alle Säulen insgesamt ändern (hätte fast schon wieder Balken geschrieben :D), auch wenn ich auf eine Säule doppelklicke und nur diese auswähle :/


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Beverly
Geschrieben am: 10.09.2014 18:17:01

Wenn du in Zeile 9 einen Wert änderst, dann ändert sich nur der Fehlerindikator für diese eine Säule - nicht für alle gleichzeitig.


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Isabella Stamm
Geschrieben am: 11.09.2014 14:47:33

Ja aber ich markiere den Wert in Zeile 9 ja gar nicht - denn wenn ich das mache, wird er als extra Säule neben der eigentlichen Säule angezeigt. Und wenn ich ihn nicht markiere, sondern den Wert unter "benutzerdefiniert" selber eingebe bzw. auf die Zeile 9A z.B. klicke, ändert sich der Wert wieder für alle Säulen >.<


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Beverly
Geschrieben am: 11.09.2014 15:24:39

Lade deine Mappe mit deinem derzeitigen Stand bitte nochmal hoch - ich kann nicht nachvollziehen was du meinst.


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Isabella Stamm
Geschrieben am: 11.09.2014 16:15:54

Anbei nochmal die Mappe
https://www.herber.de/bbs/user/92581.xlsx
Diagramm 1 zeigt das Diagramm, welches ich erhalte, wenn ich die Zeilen 6 bis 8 markiere und anschließend auf "Einfügen" - "Diagramm" klicke. Hierfür habe ich für die Standardabweichung unter "Benutzerdefiniert" 8,4 eingegeben, wird aber für alle Säulen angezeigt.
Beim Diagramm mit dem Titel "2" habe ich die Zeilen 6 bis 9 markiert, aber die 9. Zeile erhalte ich dann eben als extra Säule (orange)


  

Betrifft: AW: Standardabweichung in Diagramm einfügen von: Beverly
Geschrieben am: 11.09.2014 16:24:56

Du musst im 1. Diagramm beim Eintragen der Fehlerindikatoren rechts neben "Benutzerdefiniert" den Schalter "Werte angeben" anklicken und dann im nächsten Menü für "Positiver Fehlerwert" und "Negativer Fehlerwert" die Zeile 9 auswählen.


GrußformelBeverly's Excel - Inn


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Standardabweichung in Diagramm einfügen"