Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellenformat = Zahl, jedoch Anzeige wie Text

Betrifft: Zellenformat = Zahl, jedoch Anzeige wie Text von: Carsten Bauer
Geschrieben am: 08.09.2004 17:27:06

Guten Tag zusammen !

Ich habe mit einem merkwürdigen Phänomen in Excel zu kämpfen: Nach einer Datenübernahme aus einer großen TXT-Datei habe ich in Excel eine Spalte mit Werten (formatiert als Text) die so aussehen (Beispiel):

0000001.00
0000002.30
0000003.80
etc.

Da Excel mit diesen "Zahlen in Textform" allerdings nicht rechnen kann, ersetze ich den Punkt durch ein Komma und formatiere dann die Spalte als Zahl. Das funktioniert i. d. R. auch immer sehr gut, nur in diesem Fall zeigt Excel die Spalte immer noch wie Text an, OBWOHL ich als Format Zahl eingestellt habe:

0000001,00
0000002,30
0000003,80
etc.

Erst wenn ich in jeweils eine Zelle aus dieser Spalte hinein und wieder hinausklicke springt dieser Wert in das richtige Format um und wird auch entsprechend in Formeln berücksichtigt:

0000001,00
2,3
0000003,80

Ich möchte jedoch nicht über 7000 Zellen einzeln anklicken müssen. Keine Ahnung warum Excel sich hier so verhält. Es wäre nett, wenn mir jemand einen Hinweis geben könnte. Vielen Dank im voraus !

Viele Grüße
Carsten Bauer

  


Betrifft: AW: Zellenformat = Zahl, jedoch Anzeige wie Text von: Stephan
Geschrieben am: 08.09.2004 17:45:52

Hi Carsten,

ich hätte eine ziemlich banale aber äußerst wirkungsvolle lösung anzubieten: markiere alle zellen und ersetze 0 durch 0 (oder , durch ,). das hat den selben effekt wie einmal rein und rausklicken nur dass alle auf einmal gehen. hoffe das hilft. grüsse stephan


  


Betrifft: AW: Zellenformat = Zahl, jedoch Anzeige wie Text von: Carsten Bauer
Geschrieben am: 08.09.2004 17:58:17

Mein Gott, die Idee ist so gut, die hätte fast von mir selber stammen können ;-)

Vielen Dank, Stephan !!! Ich fürchte, ich habe hier den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen.

Viele Grüße und nochmals Danke !

Carsten


  


Betrifft: AW: Zellenformat = Zahl, jedoch Anzeige wie Text von: heikoS
Geschrieben am: 08.09.2004 17:49:47

Hallo Carsten,

entweder Du kannst das Format bereits im Textkonvertierungsassi für die jeweilige Spalte ändern (im dritten Schritt unter "Weitere") oder Du multiplizierst die Zellen mit der Zahl 1. Letzteres indem Du in eine Zelle die 1 schreibst, diese in den Zwischenspeicher nimmst, Deine 7000 Zellen markierst und dann über Bearbeiten, Inhalte einfügen beim Vorgang von "Keine" auf "Multiplizieren" umschaltest.


Gruß Heiko


  


Betrifft: AW: Zellenformat = Zahl, jedoch Anzeige wie Text von: Nepumuk
Geschrieben am: 08.09.2004 17:54:40

Hallo Carsten,
dritte Möglichkeit per Makro:


Public Sub umwandeln()
    Dim lngRow As Long
    For lngRow = 1 To Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
        With Cells(lngRow, 1)
            If IsNumeric(.Value) Then
                .NumberFormat = "General"
                .Value = .Value
            End If
        End With
    Next
End Sub


Gruß
Nepumuk


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellenformat = Zahl, jedoch Anzeige wie Text"