Abhängigkeiten Kalenderwochen, Jahresgrenze

Bild

Betrifft: Abhängigkeiten Kalenderwochen, Jahresgrenze
von: Jakob
Geschrieben am: 10.11.2015 13:19:12


Hallo zusammen,
ich soll eine Exceltabelle so formatieren, dass die Kalenderwochen (KW) auch bei Überschreiten des Jahres noch funktionieren. Zum Beispiel habe ich eine Tabelle wie in der Abbildung.
Userbild
Dabei ist der rote Wert der Referenzwert, wo sich der Abstand zum blauen und schwarzen jeweils ergibt. Der Abstand der Zahlen soll gleich bleiben. Wenn ich zum Beispiel anstatt Kalenderwoche 12 die Kalenderwoche 2 nehme, dann sollten sich die blaue Zahl in der ersten Zeile zu 51 ändern. Ebenso wie in der zweiten Zeile, also wenn anstatt 43 die Kalenderwoche 52 betrachtet wird, dass der schwarze Wert zu 2 wird. Ich darf keine Addons herunterladen. Vielen Dank für eure Unterstützung.

Bild

Betrifft: AW: Abhängigkeiten Kalenderwochen, Jahresgrenze
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 10.11.2015 13:49:59
Hallo,
wieso formatieren? Das muss man berechnen.
ausgehend vom aktuellen Jahr:

ABCDE
27/12/17
338/43/48
445/50/2
549/2/7

ZelleFormel
A2=KÜRZEN((DATUM(JAHR(HEUTE());1;C2*7-3-WOCHENTAG(DATUM(JAHR(HEUTE());0;0);3))-35-DATUM(JAHR(DATUM(JAHR(HEUTE());1;C2*7-3-WOCHENTAG(DATUM(JAHR(HEUTE());0;0);3))-35+3-REST(DATUM(JAHR(HEUTE());1;C2*7-3-WOCHENTAG(DATUM(JAHR(HEUTE());0;0);3))-35-2;7));1;REST(DATUM(JAHR(HEUTE());1;C2*7-3-WOCHENTAG(DATUM(JAHR(HEUTE());0;0);3))-35-2;7)-9))/7)
E2=KÜRZEN((DATUM(JAHR(HEUTE());1;C2*7-3-WOCHENTAG(DATUM(JAHR(HEUTE());0;0);3))+35-DATUM(JAHR(DATUM(JAHR(HEUTE());1;C2*7-3-WOCHENTAG(DATUM(JAHR(HEUTE());0;0);3))+35+3-REST(DATUM(JAHR(HEUTE());1;C2*7-3-WOCHENTAG(DATUM(JAHR(HEUTE());0;0);3))+35-2;7));1;REST(DATUM(JAHR(HEUTE());1;C2*7-3-WOCHENTAG(DATUM(JAHR(HEUTE());0;0);3))+35-2;7)-9))/7)

Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: Abhängigkeiten Kalenderwochen, Jahresgrenze
von: Jakob
Geschrieben am: 10.11.2015 14:05:07
Wow,
vielen Dank Rudi für die schnelle und sehr kompetente Antwort. Könntest du mir vielleicht erklären, wie du die Formel aufgebaut hast? Also im Prinzip wie die Logik dahinter zu verstehen ist. Was mache ich, wenn ich zum Beispiel die letzte Zahl in der Spalte E gegeben habe und dann Spalte A und C berechnen möchte?
Vielen Dank nochmals.
Beste Grüße
Jakob

Bild

Betrifft: AW: Abhängigkeiten Kalenderwochen, Jahresgrenze
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 10.11.2015 14:59:20
Hallo,
warum jetzt plötzlich so? Ursprünglich hattest du die mittlere Zahl gegeben.
Dann in C die A-Formel. In A auch aber immer -35 durch -70 austauschen.
Die gegebene KW ist immer im aktuellen Jahr! Sonst Jahr(Heute()) durch eine Jahreszahl austauschen.
Gruß
Rudi

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Verzweiflung SVERWEIS"