Makro bei Änderung, nicht bloß anklicken

Bild

Betrifft: Makro bei Änderung, nicht bloß anklicken
von: Annika
Geschrieben am: 11.11.2015 09:33:00

Hallo, ich hab ein Makro, das beim Anklicken einer Zelle abläuft. Ich würde das Makro gerne nur dann ablaufen lassen, wenn sich auch tatsächlich was geändert hat, also der Wert ein anderer ist als vorher :)
Finde leider nichts dergleichen im Internet, alles nur Lösungen mit Byval Target as Range.
Bin für Hilfe dankbar, auch wenn sie sagt, dass das nicht praktikabel ist (ich hab ein Programm gefunden, das super-kompliziert aussieht und jede Sekunde schaut, ob sich in der Tabelle was getan hat...) ist, bzw. gar nicht möglich.

Bild

Betrifft: AW: Makro bei Änderung, nicht bloß anklicken
von: Tino
Geschrieben am: 11.11.2015 09:38:41
Hallo,
ein Event-Makro bei Änderung, dafür ist eigentlich

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
vorgesehen.
Dieses wird ausgelöst wenn die Zelle oder Zellen bearbeitet werden.
Ob tatsächlich eine Änderung durchgeführt wurde, müsste separat hinzuprogrammiert werden.
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: Makro bei Änderung, nicht bloß anklicken
von: Annika
Geschrieben am: 11.11.2015 09:41:44
wie würde das denn aussehen? Bin nicht sehr VBA-sattelfest.

Bild

Betrifft: hier ein kleines Beispiel
von: Tino
Geschrieben am: 11.11.2015 10:08:41
Hallo,
kenne Deine Datei nicht, daher nur ein kleines Bsp.!
Ist nur für kleine Datenbereiche geeignet,
für große Datenbereiche müsste man sich was anders überlegen.
https://www.herber.de/bbs/user/101402.xlsm
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: hier ein kleines Beispiel
von: Annika
Geschrieben am: 11.11.2015 12:27:18
die betreffende Datei ist riesig. Konnte deine Tabelle jetzt auch nicht aufmachen, bin auf der Arbeit, da macht es sich nicht so gut, fremde Excel-Dateien inkl. Makros zu öffnen :)
Was wäre denn die Idee für große Datenbereiche?
Danke für deine Hilfe!!!!!

Bild

Betrifft: AW: hier ein kleines Beispiel
von: Tino
Geschrieben am: 11.11.2015 12:41:02
Hallo,
ich weiß ja nicht was du vorhast.
Nur Änderung hervorheben oder auf Änderung eine Aktion ausführen oder, oder, oder …?
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: hier ein kleines Beispiel
von: Annika
Geschrieben am: 11.11.2015 13:14:58
In jeder Zeile ist eine Drop-Down Liste. Ich habe ein Programm, das dafür sorgt, dass, wenn in einer Zeile die Drop-Down Liste angeklickt wird, in derselben Zeile in einer anderen Spalte das jetzige Datum eingetragen wird.
Jetzt will mein Chef, dass das nicht auf Klick passiert, sondern nur, wenn auch tatsächlich was geändert wird.

Bild

Betrifft: AW: hier ein kleines Beispiel
von: Tino
Geschrieben am: 11.11.2015 18:22:04
Hallo,
dann müssen wir bei diesem Beispiel bleiben.
https://www.herber.de/forum/archiv/1456to1460/t1457566.htm#1457576
Gruß Tino

Bild

Betrifft: hier noch ein Beispiel
von: Tino
Geschrieben am: 12.11.2015 12:14:04
Hallo,
hier ein Beispiel mit Hilftabelle die ausgeblendet ist.
https://www.herber.de/bbs/user/101451.xlsm
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: hier noch ein Beispiel
von: Annika
Geschrieben am: 12.11.2015 13:58:19
Tino, danke. Ich probier's damit.

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro bei Änderung, nicht bloß anklicken"