Anzeige
Archiv - Navigation
264to268
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
264to268
264to268
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Application.GetOpenFilename oder Application.Dialo

Application.GetOpenFilename oder Application.Dialo
10.06.2003 09:45:16
halekyn
Hi Menschen,
Nach langem stöbern und suchen in den Berichten, habe ich noch keine Lösung für mein Problem gefunden. Ich möchte gerne mehrere Dateien öffnen und diese nacheinander mit einem tool bearbeiten. Ich habe auch ein funktionsfähiges Etwas, was alle Dateien in einem Ordner (und Unterordner) sucht, findet, auflistet und dann anschließend öffnet und bearbeitet. Also eigentlich ist mein Problem gelöst. Doch ich möchte nun, wie mit Application.Dialogs(xlDialogFindFile) mehrere Dateien auswählen können (mit Shift und/oder Strg), diese auflisten, öffnen und bearbeiten. Zur Zeit funktioniert das Etwas mit Application.GetOpenFilename. Dies hat leider das Manko, dass nur ein filename übergeben werden kann (bzw. ausgewählt werden kann). Gibt es ein Dialog, wo ich mehrer Dateien auswählen kann, wie mit Application.Dialogs(xlDialogFindFile), und diese Auswahl dann ins Makro übergeben kann ? Bei unzureichender Problembeschreibung und Nichtverstehen, postet einfach und fragt. Wäre klasse, wenn mir jemand helfen könnte.
Einen schönen kühlen Tag noch allen!
Cu
halekyn

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Re: Application.GetOpenFilename oder Application.Dialo
10.06.2003 10:37:57
Nepumuk

Hallo,
lass dir doch die Dateien, die du ja mit Filesearch suchen kannst, in der Listbox einer Userform anzeigen. Die hat die Multiselect-Eigenschaft und du kannst die ausgewählten Dateien nacheinander abarbeiten.
Gruß
Nepumuk

Auch hier wieder: wer lesen kann ist besser dran
10.06.2003 10:50:43
Michael Scheffler

Aus der Hilfe zu Application.GetOpenFilename:

MultiSelect Variant optional. True, damit mehrere Dateinamen ausgewählt werden können. False, damit nur ein Dateiname ausgewählt werden kann. Der Standardwert ist False.


Gruß

Micha

Wie sieht der Code dazu aus?
10.06.2003 12:00:56
Gunther

Hallo,
ich komm da nicht mit der Syntax zurecht. Hast du da ein Beispiel?
Gruß Gunther

Anzeige
Re: Wie sieht der Code dazu aus?
10.06.2003 12:57:26
Michael Scheffler

Option Explicit
Option Base 1

Sub Syntax()
Dim varFile As Variant
Dim iFile As Integer
varFile = Application.GetOpenFilename("Text Files (*.txt), *.txt", , "Test", "Selektieren", True)
If TypeName(varFile) Like "Boolean" Then
MsgBox "Nichts gewählt!", vbInformation
Exit Sub
Else
For iFile = 1 To UBound(varFile)
Debug.Print varFile(iFile)
Next iFile
End If
End Sub

Danke, das hilft !oT
10.06.2003 13:26:09
Gunther

,,

Re: Auch hier wieder: wer lesen kann ist besser dran
10.06.2003 14:02:02
halekyn

Danke! Manchmal sind da zu viele Bäume!
CU
halekyn

302 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige