Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.06.2024 19:56:24
17.06.2024 19:39:46
Anzeige
Archiv - Navigation
428to432
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
428to432
428to432
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

application.GetOpenFilename

application.GetOpenFilename
17.05.2004 09:22:44
Steffen
Hallo,
ich habe da ein kleines Problem, und mir geht bis jetzt nicht auf, warum das auf einmal nicht mehr funktionieren soll. Also ich muss eine Reihe von Dateien öffnen, und bisher habe ich das mit
b = Application.GetOpenFilename("DatenArchiv,*.zip", MultiSelect:=True)
immer erfolgreich machen können, indem ich vorher die zu öffnenden Dateien bzw. deren Namen in eine Matrix verfrachtet habe. Leider funktioniert dieser Befehl ganz plötzlich offenbar nicht mehr, weil wenn ich jetzt das Makro laufen lasse sich zwar ein Dialogfeld öffnet, aber ich nach dem Auswählen der Dateien so lange und so oft auf Öffnen drücken kann, wie ich will, es passiert einfach nichts weiter. Komischerweise ist mir auch aufgefallen, dass ich wenn ich zu den Dateien navigiere z.B. nicht mehr das Icon benutzen brauche, wenn ich eine Ebene nach oben wechseln will (das mit dem Ordner und Pfeil drin - Windows Standard) - weil das auch nicht mehr geht! Hat irgendwer eine Idee, warum das plötzlich und unerwartet nicht mehr funktioniert...wäre für jeden Hinweis echt dankbar!
Gruss, Steffen.

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: application.GetOpenFilename
ich
hat sich erledigt.
Anzeige

302 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige