Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Nach Zeitraum filtern

Betrifft: Nach Zeitraum filtern von: w03g022
Geschrieben am: 01.04.2008 15:47:04

Hab folgendes Problem,

Ich habe eine Tabelle mit einer Spalte Datum, eine Spalte mit Verwendungszweck und eine Spalte mit dem Betrag.

Jetzt möchte ich über ein Makro nur die zeilen anzeigen, die zwischen einem bestimmten Datumsbereich liegen.

Zum Beispiel vom 13.03.2007 bis 30.04.2007.
Wie kann ich nach diesem Zeitraum filtern?

Ist das in Excel bzw. Visual Basic möglich

  

Betrifft: Excel: Daten - Filter - Autofilter (owT) von: Renee
Geschrieben am: 01.04.2008 15:55:33




  

Betrifft: AW: Excel: Daten - Filter - Autofilter (owT) von: w03g022
Geschrieben am: 01.04.2008 16:14:11

Danke für die Antwort, aber
das hilft mir leider nicht weiter.

kannst du es vielleicht etwas genauer schreiben??


  

Betrifft: AW: Nach Zeitraum filtern von: UweD
Geschrieben am: 01.04.2008 16:42:24

Hallo

- Annahme: Datum steht in Spalte A
- Spalte A markieren,
- Daten, Filter, Autofilter
- auf das kleine Dreieck tippen
- Benutzerdefiniert
- diese Eingaben machen




Gruß UD


  

Betrifft: AW: Nach Zeitraum filtern von: Claus
Geschrieben am: 01.04.2008 16:45:47

Weil du "kaum Excel-Kenntnisse" angekreuzt hast, hier mal ganz ausführlich. Entschuldige aber bitte, wenn es zu ausführlich sein sollte, dann sieh bitte einfach drüber hinweg:

Markiere dein Tabellenblatt komplett (oben links zwischen A und 1 anklicken), dann klicke: Daten / Filter / Autofilter

Jetzt hast du in der Kopfzeile bei Datum, Verwendungszweck und Betrag anklickbare drop-down-Pfeile. Jetzt bitte bei Datum da drauf klicken. Dann auf "benutzerdefiniert" klicken.

Jetzt wähle aus: "Ist größer oder gleich", dann wähle dein Startdatum, also z. B. 13.03.2007 (oben rechts eingeben oder auch über drop-down auswählen, ist möglich sofern genau dieses Datum in der Liste vorkommt)
Die Vernüpfung "und" ist in diesem Fall richtig
Jetzt wähle darunter aus: "Ist kleiner oder gleich", dann wähle dein Endedatum, also z. B. 30.04.2007

Jetzt noch OK klicken, und alles sollte o.k. sein.


  

Betrifft: AW: Nach Zeitraum filtern von: w03g022
Geschrieben am: 01.04.2008 17:13:38

Danke für die Antworten.

Das "kaum" bezieht sich auf die VBA-Kenntnisse.

Ich hab glaub mein Problem gefunden.
Das liegt wohl an dem Datumsformat, da ich das über ein Userform eingebe, wird es als Text formatiert und nun funktioniert das mit dem Filter irgendwie nicht.

Wenn ich ein neues Blatt öffne und die Datums eingebe, dann bekomm ich das hin.

Nun muss ich mich mal mit der Formatierung der Zellen beschäftigen, wie ich das in meinem Makro eingeben muss.

Vielleicht habt ihr hierzu ja noch einen Tip.

Gruß Tobias


  

Betrifft: AW: Nach Zeitraum filtern von: UweD
Geschrieben am: 01.04.2008 17:20:33

Hi

das auslesen der Textbox... in der Userform sollte so als Datum erfolgen. Dazu die Umwandlungsfunktion CDate verwenden...


[A1] = CDate(TextBox1.Value)

Gruß


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Nach Zeitraum filtern"