Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Spalte nach jüngstem Datum filtern mit Makro


Betrifft: Spalte nach jüngstem Datum filtern mit Makro von: Tobias
Geschrieben am: 16.10.2019 15:45:34

Hallo,

Die Spalte F mit voneinander abweichenden Datumseinträgen soll im Zuge eines insgesamt umfangreicheren Makros nach dem jüngsten Datum gefiltert (alle älteren Datumseinträge also ausgeblendet) werden. Aus den Forumseinträgen habe ich mir aus ähnlichen Fragestellungen folgenden Weg zusammengeschustert:

Abfrage des jünhgsten Datums und Ausgabe in der Zelle H2

H2 : =MIN(F:F)

Im Makro nehme ich dann auf diese Zelle Bezug:

Sub Beispiel ()
    Range("F1").Select
    Selection.AutoFilter
    ActiveSheet.Range("F:F").AutoFilter field:=1, Criteria1:= _
    "<=" & Range("H2").Value2
End Sub
Gibt es einen eleganteren Weg – nur mit Makro – ohne die Zwischenabfrage in Zelle H2?

Danke, Tobias

  

Betrifft: AW: Spalte nach jüngstem Datum filtern mit Makro von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 16.10.2019 16:41:29

Halo Tobias,

Sub Beispiel ()
    Range("F1").AutoFilter
    ActiveSheet.Range("F:F").AutoFilter field:=1, Criteria1:= _
    "=" & WorksheetFunction.Max(Columns(6))
End Sub
GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Spalte nach jüngstem Datum filtern mit Makro von: Tobias
Geschrieben am: 16.10.2019 16:47:37

Hallo Hajo,

also das funktioniert zumindest bei meinem Versuch jetzt nicht ... es werden dadurch dann alle Zeilen ausgeblendet. Insbesondere kann ich (mit meinen zugegeben bescheidenen Kenntnissen) auch nicht erkennen, wo hier das jüngste Datum abgefragt wird. Auch der Zusatz WorksheetFunction.Max(Columns(6) erschließt sich mir nicht ...

Grüße, Tobias


  

Betrifft: AW: Spalte nach jüngstem Datum filtern mit Makro von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 16.10.2019 16:54:08

Halo Tobias,

das jüngste Dateum ist für mich der 16.10.19 oder meinst Du das älteste, dann min.
Zu Deiner Datei kann ich nichts schreiben, was wohl daran liegt das ich nicht auf fremde Rechner schaue.
Vielleicht sollte die Datei verlinkt werden?

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Spalte nach jüngstem Datum filtern mit Makro von: Tobias
Geschrieben am: 16.10.2019 18:16:29

Hallo Hajo,

gemeint war das jüngste Datum aus der „Spalte F mit voneinander abweichenden Datumseinträgen“. Spalte F sieht dann beispielsweise so aus:

Datum (manuell filterbare Titelzelle F1)
10.09.19
01.01.17
01.01.17
07.02.19
07.02.19
10.09.19
10.09.19
18.11.18

Nach dem Makro soll in der Spalte F unterhalb der Titelzelle „Datum“ also dann nur noch stehen:

10.09.19
10.09.19
10.09.19

Ich hoffe, ich habe das nun etwas besser erklärt ...

Danke!
Tobias


  

Betrifft: AW: Spalte nach jüngstem Datum filtern mit Makro von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 16.10.2019 19:20:08

Hallo Tobias,

Gut ich bin dann raus, was wohl auch daran liegt das ich nicht auf fremde Rechner schaue.
Mit meiner ersten Antwort habe ich es also richtig gesehen.
Viel Erfolg noch.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Spalte nach jüngstem Datum filtern mit Makro von: Tobias
Geschrieben am: 16.10.2019 19:55:03

ich dachte - offenbar fälschlicherweise ;-) - das Problem sei textlich umfassend beschrieben. Hier eine Beispieldatei ... Grüße, Tobias

https://www.herber.de/bbs/user/132561.xlsm


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Spalte nach jüngstem Datum filtern mit Makro"