Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Bedingte Formatierung VBA mehrere Zellen

Bedingte Formatierung VBA mehrere Zellen
Timonski
Servus...
ich würde gern meine bisherige, leider nicht mehr richtig funktionierende bedingte Formatierung in VBA umwandeln, da sie in Excel 2010 nicht mehr richtig funktioniert... erst bei wegscrollen und wieder herscrollen...
ich hatte bis jetzt das wenn in Zelle B19 (variabel) z.b. 355 stand haben sich die Zellen, in der in Spalte B 355 von B nach AD farbig gemacht...
mein Regel sah bis jetzt wie folgt aus...
Formel: $B21=$B$19
Bereich =$B$21:$AD$5000
wäre nett wenn jemand eine lösung hätte....
Danke
Timonski
AW: Bedingte Formatierung VBA mehrere Zellen
21.09.2011 07:23:25
fcs
Hallo Timonski,
mit Excel 2007 funktioniert die folgende Formel für die bedingte Formatierung der Spalten B:AD in der Zeile mit der in Zelle B19 eingegeben Nummer:

=ZEILE()=$B$19

Das sollte unter 2010 auch noch funktionieren.
Für eine VBA-Lösung besteht also kein Anlass.
Am besten im Bereich B21:AD5000 vorhandene bedingte Formatierungen löschen und mit obiger Formel neu festlegen.
Gruß
Franz
AW: Bedingte Formatierung VBA mehrere Zellen
21.09.2011 08:23:21
Timonski
Vielen Dank Franz...
aber irgendwie funktioniert es nicht...
ich hab jetzt nur noch Deine Formel drin...
Formel: =ZEILE()=$B$19
Bereich =$B:$AD
was nimmt er den dann als wert an? früher hatte ich ja $B21 also wenn in der aktiven Zeile die Spalte B den gleichen Wert hatte wie $B$19...
aber was nimmt er bei ZEILE() ? irgend einen Wert in der Zeile?
Danke Timonski
Anzeige
AW: Bedingte Formatierung VBA mehrere Zellen
21.09.2011 08:53:08
fcs
Hallo Timonski,
da gab es ein Mißverständnis, wie du Formatieren willst.
Meine Lösung markiert nur die Zeile, deren Nummer in B19 eingetragen wird.
Hier dann die Formatierung, wenn alle Zeilen in B:AD markiert werden sollen bei denen in Spalte B der Wert mit dem Eintrag in Zelle B19 übereinstimmt.
Userbild
nach dem Markieren der Spalten B:AD ist die entsprechende Formel =$B1=B$19
Gruß
Franz
AW: Bedingte Formatierung VBA mehrere Zellen
21.09.2011 09:38:42
Timonski
Servus Franz...
Userbild
bei mir funktioniert das nicht...
egal welche Zeile ich anklick... alles wird in dem fall grün... erst wenn ich den Bereich wegscroll und wieder herscroll dann seh ich es richtig......
die anderen Formel sind nur fürs Datum... dass ich nicht ausversehen Samstag oder Sonntag eintrage... dann wird es Rot... bzw. die andere ist auch eine Bedingung für Montage...
Danke
Timonski
P.s. deshalb wollte ich auf VBA umsteigen...
Anzeige
AW: Bedingte Formatierung VBA mehrere Zellen
21.09.2011 10:48:54
fcs
Hallo Timowski,
hier mal meine Testdatei, ich hab auch mal Prüfbedingungen für die Wochentage (aber wohl mit einer anderen Formelals du) eingebaut. Allerdings muss die Reihenfolge der Prüfungen wohl so sein, dass zuerst die Wochentage geprüft werden und dann der Vergleich mit dem Wert in B19.
Mit der Aktualisierung, Scrollen etc. gibt es bei mir zumindest bei den wenigen Daten keine Probleme.
https://www.herber.de/bbs/user/76709.xlsx
Gruß
Franz
AW: Bedingte Formatierung VBA mehrere Zellen
21.09.2011 11:46:26
Timonski
wow... das klappt ja richtig gut... kann das daran liegen das meine Excel über 1,5 MB groß ist... ok sie ist klein im gegensatz zur alten Excel Version... da war sie 4,5 MB groß...
vielen vielen dank für Deine Hilfe...
ich muß jetzt mal schauen was da lost ist... *verwirrt*
DANKE
Timonski
Anzeige
AW: Bedingte Formatierung VBA mehrere Zellen
21.09.2011 12:58:11
Timonski
das liegt wohl daran... das ich eine Alte Excel 2003 Datei in eine Excel 2010 gespeichert habe...
wenn ich eine neue Datei aufmache funktioniert es...

112 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige