bedingte Formatierung: zwei Spalten vergleichen

Bild

Betrifft: bedingte Formatierung: zwei Spalten vergleichen
von: Matthias
Geschrieben am: 11.08.2015 11:46:23

Hallo,
brauche dringend Hilfe bei der bedingten Formatierung einer Auswertung.
Ich will die Aufschläge (in Prozent formatiert) der Spalten O und K vergleichen. Wenn in Spalte O der Aufschlag höher ist, als in Spalte K, soll die Zelle rot markiert werden.
Hierfür habe ich die Regel angelegt:

=$O2>$K2

Und das habe ich auf den gesamten Spaltenbereich K der Tabelle angewendet. Nur wird mir bspw. wenn in Spalte K 51,45% steht und in Spalte O 51,44%, Spalte K trotzdem rot markiert.
Dasselbe bei: SpalteO=64,89% und SpalteK=64,77% usw.
Hat das evtl. mit der Darstellung des Inhaltes der Spalten als Prozent zu tun? Möchte es aber in Prozent dargestellt haben und weiß nicht wie zu ändern.
Auch habe ich dasselbe Problem bei den beiden Verkaufspreisen (in Währung € formatiert).
Die sind in Spalte H und Spalte L. Die Regel lautet:

=$L15>$H15

und wird dann in grün untermalt und auf Spalte L angewendet.
Das Problem ist, dass mir dieselben Werte auch grün markiert werden.
Bspw. steht in beiden Spalten der Wert 10,90€, und dieser wird in L dann grün markiert usw.
Habe ich da etwas übersehen oder falsch gemacht?
Freue mich auf jede Hilfe.
Lg
Matthias

Bild

Betrifft: AW: bedingte Formatierung: zwei Spalten vergleichen
von: SF
Geschrieben am: 11.08.2015 11:56:00
Hola,
kannst du das anhand einer Beispieltabelle verdeutlichen?
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: AW: bedingte Formatierung: zwei Spalten vergleichen
von: Matthias
Geschrieben am: 11.08.2015 12:08:23
Danke fürs schnelle Melden. Hier ist die Datei
https://www.herber.de/bbs/user/99488.xlsx

Bild

Betrifft: AW: bedingte Formatierung: zwei Spalten vergleichen
von: SF
Geschrieben am: 11.08.2015 12:45:13
Hola,
deine Formeln beziehen sich alle auf Zeile 9, markiert wird aber schon ab Zeile 2!
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: AW: bedingte Formatierung: zwei Spalten vergleichen
von: Matthias
Geschrieben am: 11.08.2015 13:16:03
Also:

=$O2>$K2
Scheint zu klappen! Danke.
Eine Frage hätte ich noch: Wenn du die Prozentsätze und die Preise anschaust, also Spalte I und M vergleicht, so ist der Wert derselbe, aber schaut man den Prozentsatz in Spalte K und O an, unterscheidet der sich. Das hat wohl mit der Rundung des errechneten Werts in Spalte M zu tun. Kann man denn den auf zwei Kommastellen runden, sodass man dann damit weiterrechnen kann und nicht mit dem exakten Wert?

Bild

Betrifft: AW: bedingte Formatierung: zwei Spalten vergleichen
von: SF
Geschrieben am: 11.08.2015 13:51:38
Hola,
kann man :)

=RUNDEN(((M2-G2)/G2);2)
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: AW: bedingte Formatierung: zwei Spalten vergleichen
von: Matthias
Geschrieben am: 11.08.2015 14:10:29
Perfekt, danke dir!
CLOSED

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "bedingte Formatierung: zwei Spalten vergleichen"