Bedingte Formatierung bei einer spaltenvergleich

Bild

Betrifft: Bedingte Formatierung bei einer spaltenvergleich
von: CHRIST
Geschrieben am: 05.05.2015 23:18:47

Hallo
ich möchte die Bedingte Formatierung nutzen und habe wohl nur ein Anfängerproblem.
ich habe in Spalte A "1000 Werte" und in Spalte B auch 1000 Werte nun möchte ich die Bedingte Formatierung nutzen.
ZIEL: wenn zb B1 kleiner ist wie A1 dann (Zelle rot hinterlegt)
. mein Problem ich wie vergleiche ich immer zeilenweise.
als vergleichsreferenz kann ich problem los den wert "70 oder 44 " eingeben.
ich möchte aber keinen festen fix wert angeben sondern einen variablen also den aus spalte A und dementsprechend soll sich der wert in Spalte B färben.
gruß

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung bei einer spaltenvergleich
von: SF
Geschrieben am: 06.05.2015 00:21:36
Hola,
markiere die Werte in Spalte B.
Start - Bedingte Formatierung - Neue Regel - Formel zur Ermittlung...

=B1
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung bei einer spaltenvergleich
von: CHRIST
Geschrieben am: 06.05.2015 08:44:04
HI, also du meinst statt


= B1 bestimmt = A1
in diesem Beispiel werden sich alle werte aus der markierten Spalte Auf nur eine Zelle beziehen in dem Fall A1
ich möchte doch aber auch das die Werte von A165 mit B165 verglichen werden und nicht 200 Regel aufstellen müssen.
die standart formel

=A$
bringt mich auch nicht weiter.

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung bei einer spaltenvergleich
von: SF
Geschrieben am: 06.05.2015 08:49:12
Hola,
sorry, hatte mich vertippt. Ich meinte natürlich:

=B1
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung bei einer spaltenvergleich
von: SF
Geschrieben am: 06.05.2015 08:57:43
Hola,
irgendwie wird hier das =B1kleinerA1 nicht dargestellt.
Gruß,
steve1da

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingte Formatierung bei einer spaltenvergleich"