Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Bedingte Formatierung - Ein Wort aus mehreren

Bedingte Formatierung - Ein Wort aus mehreren
25.04.2016 16:53:26
Jakob
Liebe Excel-Pros,
ich habe eine (sicher amateurhafte) Frage, die ich mir aber auch durch Internetrecherche bislang einfach nicht beantworten konnte. Ich habe mehrere Tabellen, in der immer je 72 verschiedene Begriffe aufgelistet sind.
Beispiel:
A1 Auto
A2 Fahrrad
A3 Moped
A4 Dreirad
A5 ...
Ich möchte nun mit bedingter Formatierung immer bestimmte Wörter markieren.
Beispiel:
In Tabelle ein sollen (hier von A1 bis A5) alle Zellen markiert werden, die "Auto" oder "Moped" enthalten.
Ich habe schon herausgefunden, dass ich dies über eine Formel realisieren kann, doch die Konstruktion einer solchen will mir nicht gelingen.
Bei den gesuchten Wörtern handelt es sich immer um circa 10 und den Vorgang muss ich mit unterschiedlichen Suchbegriffen über 100 mal wiederholen, ich suche also nach einer praktikablen Lösung, in der ich wenn möglich einfach nur die gesuchten Wörter austauschen und auf die nächste Tabelle anwenden kann.
Gibt es hier eine einfach Lösung für mich?
Tausend Dank!
Jakob.

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Bedingte Formatierung - Ein Wort aus mehreren
25.04.2016 16:55:49
SF
Hola,
es stehen also auch andere Wörter zusätzlich in den Zellen?
Gruß,
steve1da

AW: Bedingte Formatierung - Ein Wort aus mehreren
25.04.2016 17:07:53
Jakob
Nein, immer nur ein Wort pro Zelle.
Ich habe gerade herausgefunden, dass ich es mit =ODER(A1="Auto";A1="Moped") lösen kann, nur ist dieser Prozess noch recht aufwändig, da ich so immer vorab aus den jeweils gesuchten Wörtern eine eigene Formel erstellen muss. Kann ich mit =ODER auch auf eine andere Tabelle verweisen, in der dann die jeweiligen Suchwörter stehen?

AW: Bedingte Formatierung - Ein Wort aus mehreren
25.04.2016 17:13:40
SF
Hola,
wenn die Begriffe z.B. in Tabelle 4, A1 und A2 stehen, dann ginge das so:
=ZÄHLENWENN(Tabelle4!$A$1:$A$2;A1)
Gruß,
steve1da

Anzeige
AW: Bedingte Formatierung - Ein Wort aus mehreren
25.04.2016 17:15:00
Jakob
Wunderbar, das probiere ich direkt aus! Danke dir!

AW: Bedingte Formatierung - Ein Wort aus mehreren
26.04.2016 15:00:56
Jakob
Kurze Nachfrage: Muss ich immer auch den Tabellenbereich angeben, sprich im Beispiel $A$1:$A$2? Oder gibt es eine einfachere Lösung, die immer alle Spalten der Tabelle als Bereich auswählt?

346 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige