Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1180to1184
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Hilfe bei VBA bedingte Formatierung

Hilfe bei VBA bedingte Formatierung
strodti
Hallo Ihr lieben Leut,
ich habe einen Code für mehr als 3 Bedingungen, mit dem ich bisher arbeite. Die Formatierung erfolgt erst bei Eingabe, was mir bisher reichte. Wie muss ich den Code ändern, damit bereits bestehende Einträge entsprechend formatiert werden? Habe bereits im Netz gesucht, aber richtig schlau geworden bin ich bisher leider nicht.
Option Explicit
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim rngCell As Range
Dim bytColor As Byte
'Bereich der überwacht wird
Set Target = Intersect(Target, Range("H4:H50"))
If Target Is Nothing Then Exit Sub
For Each rngCell In Target
Select Case rngCell.Value
Case "2011"
bytColor = 3
Case "2012"
bytColor = 4
Case "2013"
bytColor = 6
Case "2014"
bytColor = 7
Case "2015"
bytColor = 8
Case "2016"
bytColor = 44
Case Else
bytColor = 0
End Select
rngCell.Interior.ColorIndex = bytColor
Next rngCell
End Sub
Vielen Dank mal wieder für Eure Hilfe.
Gruß
Tobias

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Hilfe bei VBA bedingte Formatierung
05.10.2010 13:02:19
Hajo_Zi
HalloTobias,
das kannst Du über ein Makro machen.
Option Explicit
Sub Farbe()
Dim Razelle As Range
Dim BytColor As Byte
For Each Razelle In Range("A1:C23")
Select Case Razelle.Value
Case "2011"
BytColor = 3
Case "2012"
BytColor = 4
Case "2013"
BytColor = 6
Case "2014"
BytColor = 7
Case "2015"
BytColor = 8
Case "2016"
BytColor = 44
Case Else
BytColor = 0
End Select
Razelle.Interior.ColorIndex = BytColor
Next Razelle
End Sub

AW: Hilfe bei VBA bedingte Formatierung
05.10.2010 13:20:14
strodti
Hallo Hajo,
und wieder einmal danke ich Dir für Deine Hilfe.
Bei der Gelegenheit: was ist jetzt der Unterschied zwischen Makro und sonstiger Code? Entschuldige die Frage, aber ich habe hier noch Verständisschwierigkeiten.
Bis denn und bleib so hilfsbereit ;-)!
Tobias
Anzeige
AW: Hilfe bei VBA bedingte Formatierung
05.10.2010 13:23:05
Hajo_Zi
Hallo Tobias,
das andere Makro wird ausgelöst durch Zellveränderung und befindet sich unter der Tabbell.
Mein Makro gehört in ein Modul und muss übere Extra Makro gestartet werdebn, oder im VBA Editor.

Empfehlung für VBA-Grundlegendes?
05.10.2010 13:29:00
strodti
Hi Hajo,
das mit dem Starten kenne ich, aber bisher habe ich alles unter dem Code des Tabellenblattes abgelegt. Dienen Module nur für die Makros, oder was ist das Besondere daran?
Kannst Du mir vielleicht für die Grundsätzlichkeiten ein guten Grundlagenbuch empfehlen, damit mir bei der Einarbeitung in VBA bereits solche Dinge vertraut sind?
Nochmal vielen Dank.
Tobias
Anzeige
AW: Empfehlung für VBA-Grundlegendes?
05.10.2010 13:33:49
Hajo_Zi
Hallo Tobias,
ich lege unter die Tabelle nur die Ereignnisse ab und in Module alle Makros, wobei ich den Modulen sprechende Namen gebe z.B. mdl_blinken. Da sind dann allle Makros zum blinken drin.
Da hat aber bestimmt jeder so sein eigenes Verfahren.
Bis 2003 sind die Bücher von Michael Kofler nicht schlecht.

Danke Hajo...
05.10.2010 13:41:24
strodti
... und genieße noch ein wenig den schönen Tag (zumindest scheint bei mir die Sonne)!

319 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige