Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1044to1048
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Bedinte Formatierung mittels VBA

Bedinte Formatierung mittels VBA
27.01.2009 13:36:57
Dinci
Hallo zusammen.
Ich habe eine Liste aus der ich verschiedene Ausagen herausziehen möchte.
Dieses kann man ja gut mit der bedingten Formatierung durchführen.
Da es für Anwender konzipiert ist, möchte ich, dass der Anwender diese Aussagen selber definiert.
Aus diesem Grund habe ich eine Schaltfläche eingebaut, die nach verschiedenen Kriterien sortiert und bedingt formatiert.
Ich habe für die bed.Formatierung folgenden Code gebastelt:
Dim Bereich As Range
Dim Zelle As Range
Dim Mindestanf
Set Bereich = ActiveSheet.Range("I11:I50")
Mindestanf = 6000000
For Each Zelle In Bereich
If Zelle.Value >= Mindestanf Then
Zelle.Font.Underline = True
End If
Next
End Sub
Bei bestimmten Größen wird unterstrichen. Dieses funktioniert auch.
Möchte ich jedoch nicht unterstreichen, sondern die Zelle färben, ändere ich den code ... in ....Zelle.Interior.ColorIndex = 36....
dann passiert nichts.
Was mache ich falsch?
Und wie schaffe ich es, dass nicht die Zelle, sondern die verwendeten Spalten in der Zeile gefärbt werden?
Lieben Gruß

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Bedinte Formatierung mittels VBA
27.01.2009 15:40:00
Uwe
Hi,
also bei mir klappt Dein Makro auch mit Colorindex. Du hast nicht zufällig Hellgelb als allgemeine Hintergrundfarbe und siehst es deshalb nich? Ich denke aber auch, dass das genausogut mit bedingter Formatierrung klappt. Schau mal: (Über die ersten drei Zeilen habe ich Dein Makro laufen lassen, die unteren drei sind bedingt formatiert:
 GHI
11Mindestanf.:600000060000000
12  1000000000
13  5998899
14  6445483
15  5998999
16  100000000

Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat
I141. / Formel ist =$I14>$H$11Abc
I151. / Formel ist =$I15>$H$11Abc
I161. / Formel ist =$I16>$H$11Abc


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß
Uwe
(:o)
Anzeige
AW: Bedinte Formatierung mittels VBA
27.01.2009 16:10:07
Dinci
Hallo Uwe,
vielen Dank für den Augenöffner :-) Hatte ne bedingte Formatierung auf den Feldern, sodass das Marko ständig gegen die bed. Formatierung antrat (und verlor).
Über das Makro möchte ich es deswegen, weil der Anwender, dem ich es zur Verfügung stelle, sich den Fokus selber aussuchen kann. Und die Anwender kennen zum Teil nicht einmal die bed. Formatierung.
Meine nächste Frage wäre jetzt, wie ich nicht nur die Zelle, sondern die komplette Zeile färben kann.
Vielleicht einer eine Idee?
Lieben Gruß
AW: für ganze Zeile
27.01.2009 23:15:54
Daniel
Hi
For Each Zelle In Bereich If Zelle.Value >= Mindestanf Then Zelle.EntireRow.Font.Underline = True End If Next


Gruß, Daniel

Anzeige
AW: Bedinte Formatierung mittels VBA
27.01.2009 16:57:54
Timo
Hallo Dinci,
schlag mich nicht wenn es nicht funktioniert aber mein Gedanke wäre, das
Zelle.Font.Underline = True
durch
Zelle.EntireColumn.Interior.Colorindex = 36
zu ersetzen (oder als zweite Zeile zu ergänzen, wenn du beides haben möchtest).
Hab ich noch nicht getestet, daher ohne gewähr.
Gruß
Timo

304 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige