Farbige Zellformatierung mit VBA

Bild

Betrifft: Farbige Zellformatierung mit VBA
von: werner64
Geschrieben am: 25.04.2005 17:38:41
Hallo Ihr alle,
derzeit versuche ich einen einfachen Dienstplan zu erstellen. Um die Wochenenden farbig dazustellen habe ich die bedingte Formatierung benutzt. Nun brauche ich noch folgende Argumente, die sich ebenfalls automatisch bei der Eingabe ändern sollten:
"K" Zelle wird rot
"F" Zelle wird türkis
"DF" Zelle wird Lavendel
"1" Zelle wird Grelles Grün
"U" Zelle wird Meeresgrün
Zum besseren Verständnis habe ich die Datei hochgeladen: https://www.herber.de/bbs/user/21686.xls
Ich habe heute den ganzen Tag versucht mit hilfe dieses Forums bereits erstellte VBA-Codes so zu ändern, dass sich die Zellfarbe ändert......eigentlich hätte ich länger machen müssen.
Ich brauchte nun Eure hilfe, wie ich diese VBA-Programmierung erstelle und dann so einbinde, dass bei einer Eingabe im aktuellen Monat sich automatisch die Zellfarbe in die o.g. Farben ändert.
tnx im Voraus
Der Werner

Bild

Betrifft: AW: Farbige Zellformatierung mit VBA
von: serge
Geschrieben am: 25.04.2005 17:45:08
Hallo Werner mit dem Makro kann Du die Farben anpassen:
(die farben musst du selber herausfinde)

Private Sub Worksheet_change(ByVal Target As Excel.Range)
  Dim EBereich As Range, rngC As Range
  Set EBereich = Range("A1:H50")
  If Intersect(Target, EBereich) Is Nothing Then Exit Sub
  On Error GoTo ErrHandler
  With Application
    .EnableEvents = False
    .ScreenUpdating = False
  End With
  For Each rngC In Target.Cells
    With rngC
      Select Case rngC.Value
        Case ""
          .Interior.ColorIndex = 0
          .Interior.Pattern = 0
          .Interior.PatternColorIndex = 41
        Case 0.1
          .Interior.ColorIndex = 0
          .Interior.Pattern = xlGray16
          .Interior.PatternColorIndex = 41
        Case 0.25
          .Interior.ColorIndex = 0
          .Interior.Pattern = xlLightUp
          .Interior.PatternColorIndex = 41
        Case 0.5
          .Interior.ColorIndex = 0
          .Interior.Pattern = xlUp
          .Interior.PatternColorIndex = 41
        Case 0.75
          .Interior.ColorIndex = 0
          .Interior.Pattern = xlChecker
          .Interior.PatternColorIndex = 41
        Case 0.9
          .Interior.ColorIndex = 0
          .Interior.Pattern = xlSemiGray75
          .Interior.PatternColorIndex = 41
        Case 1
          .Interior.ColorIndex = 41
          .Interior.Pattern = xlSolid
        Case 2
          .Interior.ColorIndex = 22
          .Interior.Pattern = xlSolid
        Case 3
          .Interior.ColorIndex = 3
          .Interior.Pattern = xlSolid
      End Select
    End With
  Next rngC
ErrHandler:
  With Application
    .EnableEvents = True
    .ScreenUpdating = True
  End With
End Sub

Serge
Bild

Betrifft: Alternativ CFPlus aus der Forumsrecherche - owT
von: Luc:-?
Geschrieben am: 25.04.2005 19:29:24

Bild

Betrifft: AW: Alternativ CFPlus aus der Forumsrecherche - owT
von: werner
Geschrieben am: 25.04.2005 20:00:38
Hallo Serge,
tnx für Deine Superschnelle Hilfe.
Ich werde gleich anfangen Deine Makro auszuprobieren.
Vielen Dank
Der Werner
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Farbige Zellformatierung mit VBA"