Spaltenbreite an vorgegebenen Wert anpassen

Bild

Betrifft: Spaltenbreite an vorgegebenen Wert anpassen
von: Carsten
Geschrieben am: 24.10.2015 09:26:31

Hallo,
ich habe ja die Möglichkeit, die Breite einer Spalte auszulesen und in einer Zelle anzeigen zu lassen.
Ich suche nun nach einer Möglichkeit, dass Ganze umgekehrt zu machen. Ich möchte also die Breite einer Spalte in einer Zelle in Pixel angeben und die Spaltenbreite soll sich entsprechend anpassen.
Wie lässt sich das machen?
Gruß
Carsten

Bild

Betrifft: AW: Spaltenbreite an vorgegebenen Wert anpassen
von: hary
Geschrieben am: 24.10.2015 09:47:07
Moin
So wie du ausliest nur zuweisen.

Columns(1).ColumnWidth = Cells(1, 2) '--SpalteA breite = B1

gruss hary

Bild

Betrifft: AW: Spaltenbreite an vorgegebenen Wert anpassen
von: Carsten
Geschrieben am: 24.10.2015 09:56:10
Hallo hary,
ausgelesen wird per Formel =ZELLE("breite";A1). Ich dachte eher an diese Art.
Oder kann man es so steuern, dass das Makro automatisch bei einer neuen Eingabe in einer bestimmten Zelle startet?

Bild

Betrifft: AW: Spaltenbreite an vorgegebenen Wert anpassen
von: hary
Geschrieben am: 24.10.2015 10:27:26
Moin
So auslesen ja,zuweisen nein.
Mit VBA. Code in den Code der Tabelle.
Startet wenn C1 sich aendert und es eine Zahl ist.

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Count > 1 Then Exit Sub
 If Target.Address = "$C$1" Then
   If IsNumeric(Target) Then
  Columns(1).ColumnWidth = Cells(1, 3) '--SpalteA breite = B1
 End If
End If
End Sub

gruss hary

Bild

Betrifft: AW: Spaltenbreite an vorgegebenen Wert anpassen
von: Carsten
Geschrieben am: 24.10.2015 16:28:42
Perfekt, vielen Dank hary

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spaltenbreite an vorgegebenen Wert anpassen"