Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

FormulaLocal mit Variable definieren

Betrifft: FormulaLocal mit Variable definieren von: ferda
Geschrieben am: 02.09.2004 10:21:16

Hallo!
kann mir jemand sagen, wie ich FormulaLocal mit Variable definieren kann?
Was ich machen möchte:

Tag = Day(Sheets("Tabelle1").Range("C2").Value)
Monat = Month(Sheets("Tabelle1").Range("C2").Value)
Jahr = Year(Sheets("Tabelle1").Range("C2").Value)
For y = 1 To Tag - 1
x = DateSerial(Jahr, Monat, y)
Sheets("Tabelle1").Cells(75 + y, 2).Value = x
Sheets("Tabelle1").Cells(75 + y, 3).FormulaLocal = " =datwert(x)"
next

Aber das geht nicht. Das funktioniert wenn ich

Sheets("Tabelle1").Cells(76, 3).FormulaLocal = " =datwert(B76)"

schreibe, aber ich weiss nicht was y wird.
Es wäre nett, wenn mir jemand weiter helfen könnte.
Ferda

  


Betrifft: AW: FormulaLocal mit Variable definieren von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 02.09.2004 10:41:22

wozu brauchst Du datwert. Nimm einfach:

Sheets("Tabelle1").Cells(75 + y, 3) = x * 1

Holger


  


Betrifft: AW: FormulaLocal mit Variable definieren von: ferda
Geschrieben am: 02.09.2004 10:58:28

danke!
ja, ok wenn ich datwert benutze.
aber meine Frage ist für alle Funktionen.z.B.:

x=Sheets("Tabelle1").Range("C5").Value
For y = 1 To x
Sheets("Tabelle1").Cells(75 + y, 3).FormulaLocal = " =sin(Cells(75 + y, 2))"
next

das ist falsch, aber wie richtig zu schreiben?
ferda


  


Betrifft: AW: FormulaLocal mit Variable definieren von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 02.09.2004 14:43:31

dann übergib die Adresse der zelle, z.B.

Sheets("Tabelle3").Cells(75 + y, 3).FormulaLocal = "=sin(" & Cells(75 + y, 2).Address & ")"


Holger


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "FormulaLocal mit Variable definieren"