Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

VBA code tunen (Charts werte zuweisen)

Betrifft: VBA code tunen (Charts werte zuweisen) von: th0mas
Geschrieben am: 08.09.2004 10:16:49

Hi!

Ich möchte folgende VBA-Codezeilen tunen, sodass ich ohne activate auskomme und das ganze in einen Befehl packen kann. Derzeit sieht das so aus:

.ChartObjects("Chart 9").Activate
ActiveChart.SeriesCollection(1).Values = "=Graphics!R31C2:R31C5"

Das ganze ist in einem with block, tut allerdings nichts zur Sache. Wenn ich die beiden Zeilen wie folgt zusammenhänge:

.ChartObjects("Chart 9").SeriesCollection(1).Values = "=Graphics!R31C2:R31C5"

bekomme ich immer einen Fehler. Hat jemand eine Lösung für mich?
Danke und lg,
Thomas

  


Betrifft: AW: VBA code tunen (Charts werte zuweisen) von: th0mas
Geschrieben am: 08.09.2004 10:49:17

Hat sich erledigt. Die Lösung lautet übrigens:

.ChartObjects("Chart 9").Chart.SeriesCollection(1).Values = "=Graphics!R31C2:R31C5"

lg, Thomas


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA code tunen (Charts werte zuweisen)"