Dateipfad der Ursprungsdatei übernehmen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
InputBox MsgBox
Bild

Betrifft: Dateipfad der Ursprungsdatei übernehmen
von: trine
Geschrieben am: 16.04.2015 22:44:13

Hallo zusammen,
ich habe mal wieder eine Frage bei der Erstellung eines Excel-blattes und hoffe auf Eure Hilfe.
Ich möchte ein Excel-Rechnenblatt erstellen. Um überprüfen zu können, ob die aktuell gültige Vorlage verwendet wird, möchte ich das bei "speichern unter" der Dateipfad und Name der Datei aus der die neue Datei erstellt wurde, in einer schreibgeschützten Zelle in Tabelle 1 ausgegeben wird.
Ist das möglich? Ich bin für jeden Tipp dankbar.
Viele Grüße
Martina

Bild

Betrifft: AW: Dateipfad der Ursprungsdatei übernehmen
von: Nepumuk
Geschrieben am: 17.04.2015 07:54:03
Hallo,
es ist in Excel nicht möglich den Pfad der Vorlage aus der eine Mappe erstellt worden ist zu bestimmen.
Du könntest aber die Dateieigenschaften (BuiltinDocumentProperties) dazu benutzen eine Versionsnummer zu hinterlegen. Klone die aus einer Vorlage entstanden sind, tragen die selben Eigenschaften.
Beispiel:

Option Explicit

Public Sub Version_Eintragen()
    Dim strText As String
    strText = InputBox("Version ?", "Eingabe", "Version ")
    If strText <> vbNullString Then _
        ThisWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Template").Value = strText
End Sub

Public Sub Version_Abfragen()
    MsgBox ThisWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Template").Value
End Sub

Gruß
Nepumuk

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dateipfad der Ursprungsdatei übernehmen"