Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1208to1212
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

vba Datei öffnen, Erweiterung unbekannt

vba Datei öffnen, Erweiterung unbekannt
Daniel
Hallo VBA - Experten,
Wie öffne ich in vba eine Exceldatei, ohne dass ich die Dateierweiterung kenne? Mein Problem: ich habe ein Makro erhalten, welches Dateien im Excel 2003 - Format öffnet. Das Öffnen sollte auch funktionieren, wenn die Dateien in einem neueren Format mit anderer Erweiterung gespeichert werden.
Vielen Dank für Eure Antworten!
Daniel D.

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
Hmh, was ist das Problem? Benutzt das...
09.04.2011 16:16:22
Luc:-?
…einen voreingestellten Dateityp .xls, Daniel?
Dann reicht doch ggf schon .xls*! Wenn nicht, sollte man dein Makro kennen!
Gruß+schöWE, Luc :-?
AW: vba Datei öffnen, Erweiterung unbekannt
09.04.2011 16:51:29
fcs
Hallo Daniel,
mit dem folgenden Makro wird der Datei-Auswahldialog zum Öffnen einer Datei angezeigt.
Gruß
Franz
'##############################################################
'# Windows Vista  -       Excel 2007    -        VBA 6.5.1040 #
'# fcs                                             2011-04-09 #
'# Anzeige von Dialog zur Dateiauswahl                        #
'# Makro sollten auch unter Excel 2003 lauffähig sein         #
Option Explicit
Sub aaTest()
Dim sDatei As String, bolFilter As Boolean, sFilter As String, lngIndex As Long
'Exceldateien im Dateidialog auswählen
sFilter = "*.xls;*.xlsx;*.xlsm;*.xlsb" 'im Auswahldialog anzuzeigende Dateiformate
With Application.FileDialog(msoFileDialogFilePicker)
.AllowMultiSelect = False
.ButtonName = "Datei öffnen"
.InitialFileName = ""
.Title = "Bitte gewünschte Datei auswählen"
With .Filters
'Prüfen, ob gewünschter Filter schon vorhanden
For lngIndex = 1 To .Count
If .Item(lngIndex).Extensions = sFilter Then
bolFilter = True
Exit For
End If
Next
'ggf. gewünschten Filter in Liste ergänzen
If bolFilter = False Then
lngIndex = .Count + 1
.Add "Excelfiles", sFilter, lngIndex
End If
End With
.FilterIndex = lngIndex
.InitialView = msoFileDialogViewProperties ' = msoFileDialogViewDetails
'Dateiauswahldialog anzeigen
If .Show = -1 Then
'Es wurde eine Datei ausgewählt
Application.Workbooks.Open Filename:=.SelectedItems(1)
Else
'Dialog wurde abgebrochen
Exit Sub
End If
End With
End Sub
'oder in einfachster Form - hier muss man ggf. erst den gewünschten Dateifilter wählen
Sub aatest2()
Dim vAuswahl
vAuswahl = Application.Dialogs(xlDialogOpen).Show
If vAuswahl = False Then Exit Sub
End Sub

Anzeige
AW: vba Datei öffnen, Erweiterung unbekannt
10.04.2011 10:48:55
Daniel
Hallo,
Vielen Dank für Eure Antworten, ich werde versuchen, mit Euren Tipps ans Ziel zu kommen. Eigentlich sollte es ja ganz einfach sein: ich kenne sowohl Pfad und Dateiname, aber nicht, ob die Datei als .xls oder xlsx vorliegt.
Merci und Gruss
Daniel D.

339 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige