Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Daten aus Datei kopieren und in anderer Datei einf

Daten aus Datei kopieren und in anderer Datei einf
23.02.2016 08:19:37
Peter
Hallo zusammen,
leider bin ich noch ein Anfänger was Makros betrifft.
Folgendes Programm habe ich für meine Bedürfnisse an Beispiele aus dem Internet angepasst:

Public Sub Wertekopieren()
Application.ScreenUpdating = False
Dim wb1 As Workbook
Dim wb1pfad As String
Dim wb1name As String
Dim wb6 As Workbook
Dim wb6pfad As String
Dim wb6name As String
Dim wb1ws1 As Worksheet
Dim wb6ws1 As Worksheet
Dim bwbopen As Boolean
On Error GoTo Weiter
wb1pfad = "\Desktop\Makro_Test\"        ' Datenarbeitsmappepfad Datenquelle
wb1name = "Testquelle.xlsx"             ' Datenarbeitsmappename
wb6pfad = "\Desktop\Marko_Test\"        ' Zielarbeitsmappepfad Datenablage
wb6name = "Testziel.xlsm"               ' Zielarbeitsmappename
bwbopen = WorkbookIsOpen(wb1name)
If bwbopen = False Then
Workbooks.Open (wb1pfad & wb1name)
Else
End If
Set wb1 = Workbooks(wb1name)
Set wb6 = Workbooks(wb6name)
Set wb1ws1 = wb1.Worksheets("Zeitplan_1")     '  _
Datenarbeitsmappentabelle 1
Set wb6ws1 = wb6.Worksheets("Zeitplan")     ' Zielarbeitsmappentabelle
wb1ws1.Range("B4:AF4").Copy
wb6ws1.Range("B6:AF6").PasteSpecial (xlPasteAll)
Application.CutCopyMode = False
If bwbopen = False Then
wb1.Activate
ActiveWorkbook.Close
Else
End If
Range("B6").Select
Weiter:
On Error Resume Next
bwbopen = WorkbookIsOpen(wb1name)
If bwbopen = True Then
wb1.Activate
ActiveWorkbook.Close
Else
End If
Application.ScreenUpdating = False
End Sub
Function WorkbookIsOpen(WBName As String) As Boolean
On Error Resume Next
WorkbookIsOpen = Not Workbooks(WBName) Is Nothing
End Function

Jetzt würde ich gerne in einem ersten Schritt noch weitere Zeilen kopieren und in der Zieldatei einfügen.
So soll es aussehen:
Schritt 1:
Es werden die Zeilen 7, 10, 13, ... kopiert in der Quelldatei und in der Zieldatei werden die Daten in den Zeilen 13, 20, 27, ... eingefügt.
Schritt 2:
Es wird noch eine weitere Quelldatei hinzugefügt.
In dieser zweiten Quelldatei werden die Daten ebenfalls aus den Zeilen 4, 7, 10, 13, ... kopiert und in der Zieldatei (gleiche Datei wie in Schritt 1) in den Zeilen 14, 21, 27, ... eingefügt.
Es wäre super, wenn ihr "Profis" mir helfen könntet.
Vielen vielen Dank.
Gruss Peter

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Daten aus Datei kopieren und in anderer Datei einf
23.02.2016 08:50:16
Michael
Hallo,
Der Code sieht recht gut aus, deswegen weis ich nicht so genau, ob das folgende hilft:
Den makro ist der ziel-Datei speichern, da ich die Systematik des Kopierens nicht verstanden habe, hier nur ein Beispiel für eine Zeile:
Code für die Vorbereitung
Quell_Datei = "c:\temp\meine_Quelldaten"
With getobject(Quell_Datei)
.sheets(1).range("a1:b5").copy Destination:=cells(1,1)
.Close 0
End with
Der Bereich .sheets.copy muss den Wünschdn entsprechend angepasst werden.
Mfg

AW: Daten aus Datei kopieren und in anderer Datei einf
25.02.2016 13:05:34
Peter
Hallo Michael,
vielen Dank für deine Info.
Passe ich es dann quasi folgendermassen an?
Code für die Vorbereitung
Quell_Datei = "c:\temp\meine_Quelldaten"
With getobject(Quell_Datei)
.sheets(1).range("a1:b5").copy Destination:=cells(1,1)
.Sheets(1).range("b1:b5").copy Destination:=cells(1,2)
.Close 0
End with
und so weiter?
Danke und Gruss,
Peter
Anzeige

361 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige