Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Textdateien einlesen

Textdateien einlesen
TommiH
Moin,
ich habe ein kleines Problem mit 'Text'-Dateien. Ich habe ganz viele in einem Verzeichnis und möchte sie einfach nur hintereinander in eine Excel-Datei einlesen.
Mein Problem ist dabei allerdings, die Textdateien haben nicht wirklich einen Zeilenumbruch, sondern nur ein (hex) A0 als Zeilenende (von Unix/Linux kommend?).
Gibt es dafür schon irgendwo eine Lösung oder zerlege ich die Zelleninhalte nach dem einlesen? (wenn das dann noch geht?
Ich will also jede Textdatei einfach 1:1 in der Exceldatei (erste Spalte) abbilden und das alles untereinander weg... Und wenn möglich noch mit dem Dateinamen in der jeweils ersten Zelle.
Bis auf die A0 habe ich das zwar schon hinbekommen, aber daran scheitere ich irgendwie.
Thomas

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
chr(160) ?
05.07.2011 18:44:04
ransi
Hallo Tommi
Schau doch mal ob dies funktioniert:
Option Explicit


Public Sub machs()
    Const PFAD = "C:/TestFile.txt" 'Anpassen
    Dim FSO
    Dim Die_DATEI
    Dim der_Text As String
    Dim out As Variant
    Set FSO = CreateObject("Scripting.FilesystemObject")
    Set Die_DATEI = FSO.openTextFile(PFAD)
    With Die_DATEI
        der_Text = .readall 'einlesen
        .Close
    End With
    out = Split(der_Text, Chr(160)) 'aufteilen
    Range("A1") = PFAD
    Range("A2").Resize(UBound(out)) = WorksheetFunction.Transpose(out) 'wegschreiben
End Sub


ransi
Anzeige

302 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige