Daten aus einer Zelle auf andere verteilen

Bild

Betrifft: Daten aus einer Zelle auf andere verteilen
von: Denis
Geschrieben am: 11.09.2015 14:36:04

Hallo,
mit der die Bitte um einen Lösungsansatz.
Ich habe eine Tabelle in der sind in einer Zelle mehrere Maschinentypen hinterlegt.
Um die Information der Maschinentypen weiter nutzen zu können möchte ich diese in die Zellen nach rechts verteilen. Sprich 1 Maschinentyp pro Zelle.
Die Typen sind immer durch einen Absatz voneinander getrennt (Alt+Enter).
Kann mir jemand einen Tip geben?
https://www.herber.de/bbs/user/100137.xlsx
MFG
Denis

Bild

Betrifft: AW: Daten aus einer Zelle auf andere verteilen
von: Gerd L
Geschrieben am: 11.09.2015 14:51:43
Hallo Denis!

Sub a()
Dim objZelle As Range
Dim X As Variant
For Each objZelle In ActiveSheet.UsedRange.Columns(1).Cells 'Bereich ggf. anpassen
    If Not IsEmpty(objZelle) Then
        X = Split(objZelle.Value, vbLf)
        objZelle.Offset(0, 1).Resize(1, UBound(X) + 1) = X
    End If
Next
End Sub
Gruß Gerd

Bild

Betrifft: AW: Daten aus einer Zelle auf andere verteilen
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 11.09.2015 14:57:14
Hallo,

ABCDEF
61PK(I)89
2HT(O)95
9GS(M)78
1ZZ(0)88
1PK(I)891PK(I)892HT(O)959GS(M)781ZZ(0)88

NameBezug
x=AUSWERTEN("{""" & WECHSELN(INDIREKT("ZS1";0);ZEICHEN(10);""";""") & """}")

ZelleFormel
B6=INDEX(x;SPALTE()-2)
C6=INDEX(x;SPALTE()-2)
D6=INDEX(x;SPALTE()-2)
E6=INDEX(x;SPALTE()-2)
F6=INDEX(x;SPALTE()-2)

Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: Es gibt auch noch 2 Alternativen, ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 11.09.2015 17:32:27
…Dennis;
1. statt Rudis Vorgehen, für das man übrigens auch die benannte Fml MDaten
=AUSWERTEN("{"""&WECHSELN(A6;ZEICHEN(10);""".""")&"""}")
…mit der mehrzelligen (hier über 4 Zellen) MatrixFml {=MDaten} verwenden könnte, kann auch mit der ZellFml =WECHSELN(A6;ZEICHEN(10);"|") ein Text erzeugt wdn, der, als nur-Wert gespeichert, mit Befehl lt Menü Daten - Text in Spalten über die jeweils erforderliche Spaltenzahl verteilt wdn kann;
2. Statt Gerds SubProzedur kann man auch eine UDF (auf gleicher VBA-Basis) verwenden, die in einer mehrzelligen MatrixFml ebenfalls die Einzelwerte über Spalten verteilt:
{=VSplit(A6;ZEICHEN(10))}
Der Code der verwendeten UDF ist u.a. hier zu finden.
Falls kein zusätzlicher Platz zV steht bzw der des OriginalTextes mitverwendet wdn soll, könnte im 1.Fall (ErsetzungsFml für Text in Spalten) der OriginalText mit dem FmlErgebnisText überschrieben, aber auch, ebenso wie im 2.Fall, die Fml um den OriginalText „herumgelegt“ wdn (und, nur im 1.Fall erforderlich, deren Ergebnis als nur Wert gespeichert wdn). Dafür könnte auch eine SubProzedur geschrieben wdn.
Gruß, Luc :-?

Besser informiert mit …

Bild

Betrifft: Übrigens erfordert die Verwendung einer ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 11.09.2015 17:45:09
…benannten Fml mit einer sog XLM-Fkt wie hier AUSWERTEN zwingend die Speicherung der Datei als .xls oder .xlsb, eine UDF aber nur dann, wenn sie in der Datei auch enthalten ist. Steht sie aber in einem stets zV stehenden AddIn (oder der Personal.xlsm/b), ist das nicht erforderlich.
Luc :-?

Bild

Betrifft: AW: Übrigens erfordert die Verwendung einer ...
von: Daniel
Geschrieben am: 11.09.2015 17:52:35
Hi Luc
was passiert denn, wenn man dann diese Datei an eine Person weitergeben will, die dieses AddIn nicht installiert hat?
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: Dateien würde ich niemals mit Fmln weitergeben!
von: Luc:-?
Geschrieben am: 11.09.2015 22:27:38
Gruß, Luc :-?

Bild

Betrifft: AW: Dateien würde ich niemals mit Fmln weitergeb
von: Daniel
Geschrieben am: 12.09.2015 00:03:11
tut mir leid, ich vergass.
Wenn Luc keine Dateien mit Formeln weitergibt, dann braucht das auch niemand anderes tun.

Bild

Betrifft: Wat soll det! Es gibt ja wohl genug Anwendungs-...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 12.09.2015 03:45:02
…möglichkeiten für AddIns im internen Betrieb! Dateien, die eine Firma/Institution verlassen, sollten nur in Ausnahmefällen Fmln enthalten, nämlich, wenn Daten erfragt wdn sollen und das Ergebnis dem Eintragenden gleich angezeigt wdn muss/soll. Alles Andere dürfte in den meisten Fällen ein Verstoß gg die Sicherheits­bestimmungen der Firma/Institution sein.
Wenn du solche einfachen Grundsätze nicht kennst, hast du keinen Anspruch darauf, ernst genommen zu wdn!
Außerdem scheinst du aus dem kürzlichen Knatsch auch nichts gelernt zu haben. Und dieses Thema, noch dazu in Form eines ergänzenden Hinweises, ist ja wohl kaum für derart blöde Attacken geeignet. Einmal mehr drängt sich der Verdacht auf, dass du unbedingt deinen Senf auch hierbei dazugeben musst, obwohl hier zu AddIns schon des öfteren nachgefragt und geschrieben wurde. Im Internet wdn solche auch angeboten, auch von MS.
Damit sollte eigentlich jedem klar sein, dass das WerkzeugInventar auf allen, mit einer Datei befassten PCs das Gleiche sein muss. Das, was du hier unterschwellig zu lanzieren suchst, ist also ein ScheinArgument. Denn, wenn dir ein unbedingt benötigtes Spezial­Werkzeug fehlt, kannst du nicht mal ein Fahrrad reparieren.
Du hättest es bei deinem sinnvollen anderen BT in diesem Thread belassen sollen (→ Si tacuisses philosophus mansisses!)…
Luc :-?

Bild

Betrifft: AW: Wat soll det! Es gibt ja wohl genug Anwendungs-...
von: Denis
Geschrieben am: 14.09.2015 14:30:16
Danke für die Hilfestellungen.
Die waren TOP....
Gruß
Denis

Bild

Betrifft: AW: Daten aus einer Zelle auf andere verteilen
von: Daniel
Geschrieben am: 11.09.2015 17:49:54
Hi
das geht einfach mit der Menüfunktion DATEN - DATENTOOLS - TEXT IN SPALTEN mit folgenden Einstellungen:
Schritt 1: getrennt
Schritt 2: Trennzeichen: Andere mit Zeilenumbruch. um den Zeilenumbruch in das Eingabefeld einzugeben, hälst du die ALT-Taste gedrückt und tippst auf dem NumBlock "010" ein
dann Fertigstellen.
geht natürlich auch als Makro:

Columns(1).TextToColumns Destination:=Range("A1"), DataType:=xlDelimited, Other:=True, OtherChar:=vbLf
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: Ja, das ist der bessere Ersatz für Variante 1, ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 11.09.2015 22:31:42
…die Alternative zu Rudis Vorschlag, Daniel;
hatte zwar an so etwas gedacht, mir fiel nur nicht mehr die manuelle Eingabeform ein.
Gruß, Luc :-?

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Daten aus einer Zelle auf andere verteilen"