Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Öffnen von Dateien mittels VBA

Öffnen von Dateien mittels VBA
06.10.2016 12:13:53
Dateien
Hallo zusammen.
Ich habe folgendes Anliegen:
Ich würde gerne versch. Dateien "verwalten"
Dafür habe ich mir eine excel vorgestellt, mit der ich versch. powerpoint dateien öffnen, abspeichern und schließen kann.
im Prinzip gibt es versch. Kunden, für die es jeweils versch. PP-Präsentationen gibt, wovon es jeweils verschiedene Versionen gibt.
Gewünscht ist also einen Überblick zu haben, die Dateien mittel VBA zu öffnen und um die finalen Versionen freizugeben, dann abspeichern.
Wie gesagt müsste das mit ShellExecute gehen... allerdings geht das etwas über meinen VBA-Horizont hinaus :/
ich bin für tipps hilfreich.
egal welche, ich verstehe ja noch nicht einmal wie ich shellexecute in einen Sub einbauen kann :(
Viiielen lieben Dank im Voraus.
Lisa
PS: Office 2016

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Öffnen von Dateien mittels VBA
06.10.2016 20:53:40
Dateien
Hallo Lisa
Genau dasselbe Problem habe ich auf meiner ToDo Liste stehen.
xx ppt,docs,xls usw. die an yy Kunden rausgegangen sind und keiner weiß mehr was an wen und welches dieletzte Version ist.
Wir sind gerade dabei unsere Excel-Pläne 10 sprachig zu machen und sobald wir damit diesen Monat fertig sind geht es an eine Dokumentenverwaltung. Ich habe mir die gängigen DSM Systeme angeschaut. Entweder sie taugen nichts oder man kann sie nicht bezahlen :( Also machen wir es selber. Java kann ich nicht, also was bleibt übrig als VBA zu nehmen. Wird zwar ein bißchen humpeln aber sicher funktionieren und das ist das Wichtigste. Bei schwierigen Fragen sind ja immer genügend Helfer hier im Forum. Ohne das wäre ich als quasi Excel Hobbyprogrammierer (Programmiere normal Steuerungen unter Codesys) aufgeschmissen. Deshalb schon vorab Dank an Alle.
Eigentlich ist so etwas eine typische Datenbankanwendung, nur können wir besser mit Excel umgehen und ganz so schlecht ist das ja auch nicht, wenn man nicht mehr als 1000 Datensätze verwalten muss.
Auf der Programmierungsliste steht:
- Mitarbeiter/Vertreterliste
- Kundenliste mit Daten
- Dokumentenliste mit Sprachen, Öffnungsfunktion, Historie und letzter Version
- Dokumentenablage - wo liegt was
- Automatische Aktualisierung auf einen Webserver / FTP / Joomla
- Verknüpfungen zwischen Allen im Sinne wer wann was an wen
- Email Schnittstelle zu Outlook
- Projektliste mit Erinnerungsfunktion
- Auswertungen nach den diversen Topics
So gegen Anfang des Jahres soll es fertig sein.
Falls Du für die Struktur usw.noch Anregungen hast, melde Dich einfach bei mir. Ich stelle das Teil sobald es fertig ist dann unter public License zum download. Wer mitmachen möchte oder so etwas schon hat ist herzlich eingeladen, dann geht es schneller.
Gruß
Heinz
Anzeige

388 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige