per VBA Werte aus einer zelle auslesen

Bild

Betrifft: per VBA Werte aus einer zelle auslesen
von: Ulf Skrebba
Geschrieben am: 02.03.2005 20:56:37
Ich möchte per VBA den wert aus einer zelle auslesen, in der eigentlich kein wert steht sondern nur ein verweis: ='Z:\HA\[ha.xls]offen'!$E15
In der Zelle wird also ein Wert aus einer anderen Excel Datei geholt. Wenn ich jetzt im Makro anwende: Range("n6").Select:name8$ = ActiveCell.FormulaR1C1
, dann bekomm ich als name8$ nur wilde sachen zurück.
Hat von euch einer eine Idee ?

Bild

Betrifft: AW: per VBA Werte aus einer zelle auslesen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 02.03.2005 21:01:17
Hallo Ulf,




Auf Select kann in VBA zu 99% verzichtet werden. Wenn Du den Werrt haben willst
name8$=Range("n6")

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.

Homepage

Bild

Betrifft: AW: per VBA Werte aus einer zelle auslesen
von: Ulf Skrebba
Geschrieben am: 02.03.2005 21:15:36
Hajo_Zi,
sorry ich werd mich anpassen. Danke mit "name8$=Range("n6")".
Aber was mache ich wenn ich von aktuellen zellposition nach rechts wandern will und jede zelle dabei auslesen möchte. Z.Zt mache ich das mit; ActiveCell.Offset(0, 1).Select: wert1$ = ActiveCell.FormulaR1C1
Danke im vorraus
Ulf
Bild

Betrifft: AW: per VBA Werte aus einer zelle auslesen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 02.03.2005 21:19:29
Hallo Ulf
warum benutzt du immer .FormulaR1C1 ??
wert1$ = ActiveCell.Offset(0, 1)
Gruß Hajo
Bild

Betrifft: AW: per VBA Werte aus einer zelle auslesen
von: Uduuh
Geschrieben am: 02.03.2005 21:02:36
Hallo,
name8$=Range("n6").value
Gruß aus'm Pott
Udo

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "per VBA Werte aus einer zelle auslesen"