Bedingte Formatierung Zellwert unterdrücken

Bild

Betrifft: Bedingte Formatierung Zellwert unterdrücken
von: Jo
Geschrieben am: 11.09.2015 12:43:12

Hallo,
eure Hilfe ist wieder mal gefragt.
Ich wollte nur wissen ob es möglich ist über eine Bedingte Formatierung einen Zellwert zu ändern bis sich durch eine Eingabe in einer anderen Zelle der Wert verändert.
z.B.
Ich habe in Zelle C3 einen Wert von sagen wir mal 150 stehen. Dieser Wert wird taucht in Zelle J3 wieder auf und ergibt dann auch wieder 150. Da der Wert aus J3 aber für eine Jahresauswertung herangezogen wird soll der Wert solange auf Null gestellt werden bis in E3 eine Eingabe erfolgt. Erst dann soll die Berechnung mit den 150 weitengehen.
Habe mir Ach und Krach die Formel hinbekommen, dass er mir wenigsten den Wert aus c3 anzeigt. Das er mir aber eine Null schreibt wenn beide Werte gleich sind funktioniert igendwie nicht.
Darum habe ich mich gefragt ob es vielleicht einfacher über die Bedingte Formatierung ist.
Bin für jede Hilfe dankbar.
Danke im Voraus für eure Bemühungen.
Gruß Jo

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung Zellwert unterdrücken
von: SF
Geschrieben am: 11.09.2015 12:48:40
Hola,
warum nicht einfach:

=wenn(E3="";"";C3)
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung Zellwert unterdrücken
von: Jo
Geschrieben am: 11.09.2015 13:16:03
Hallo SF,
danke für deine schnelle Antwort.
Ich schicke mal die Datei mit.
Da die Formel mehrere Zellen anspricht wird es so nicht gehen.
Die angesprochene Zelle steht in i35 vielleicht hast du ja eine bessere Lösung.
Ich habe es nur so hinbekommen.
https://www.herber.de/bbs/user/100134.xls
Gruß Jo

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung Zellwert unterdrücken
von: SF
Geschrieben am: 11.09.2015 14:14:59
Hola,
warum denn jetzt I35, ich dachte es geht um J.
Was soll denn jetzt genau passieren?
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung Zellwert unterdrücken
von: Jo
Geschrieben am: 11.09.2015 16:17:36
Hallo an alle die geantwortet haben,
herzlichen Dank.
Es geht um den Wert in i35 (das andere war nur ein Beispiel.
Es soll die darin stehende Formel eigentlich beibehalten werden. Nur wenn die Werte in c35 und i35 gleich sind soll eine Null stehen. Da die Werte aus i35 weitverwendet werden in der Jahresabrechnung.
Gruß Jo

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung Zellwert unterdrücken
von: Jo
Geschrieben am: 12.09.2015 23:08:11
nochmal, mit bitte um Hilfe

Bild

Betrifft: Warum nicht so, Jo?
von: Luc:-?
Geschrieben am: 13.09.2015 14:21:45
=WENN(C35=WENN(C35+D35<>C35;H35-E35;WENN(C35+D35=C35;C35-E35;))-F35;0;WENN(C35+D35<>C35;H35-E35; WENN(C35+D35=C35;C35-E35;))-F35)
Mit BedingtFormatierung hast du mit Xl11/2003 keine Chance. Erst ab Xl12/2007 gäbe es da beschränkte Möglichkeiten. Da du aber auch Makros verwendest, könntest du in diesem Fall die allgemeine ZellFormatierung gg eine spezielle benutzerdefinierte, die alle Zahlen als 0 ("0") oder gar nicht (;;;) anzeigt, austauschen. Das muss dann von deiner Bedingung abhängig gemacht und automatisiert wdn, indem dafür eine geeignete Ereignis­Prozedur (Worksheet_Calculate) verwendet wird. Das ist aber nur erforderlich, wenn nicht mit der 0, sondern dem Original­wert weiter­gerechnet wdn muss. Allerdings könnte das auch zu Verwirrnis beim Betrachter führen, weshalb dann wohl besser eine logischere Blatt-/Berechnungs­Strukturierung verwendet wdn sollte.
Gruß, Luc :-?

Bild

Betrifft: AW: Warum nicht so, Jo? (Luc:-?)
von: Jo
Geschrieben am: 13.09.2015 19:48:03
Hallo Luc:-?,
herzlichen Dank für deine Hilfe, funktioniert einwandfrei.
Könntest du mir vielleicht auch bei meinem Makro-Problem helfen das wäre sehr wichtig für mich
das habe ich auch gestern nochmal offen gestellt.
Danke nochmal für deine Bemühungen.
Gruß Jo

Bild

Betrifft: AW: Warum nicht so, Jo?
von: Jo
Geschrieben am: 14.09.2015 16:27:41
Hallo Luc:-?,
ich habe doch jetzt einen kleinen Fehler gefunden.
wenn du dir die Tabelle nochmal ansiehst sollte wenn in Zelle d35 und e35 der Gleiche Wert steht in i35
doch eine Berechnung statt finden wie ich eingetragen habe müßte jetzt in i35 der Wert 151 stehen.
https://www.herber.de/bbs/user/100165.xls
Gruß Jo
Und vielleicht könntest du mir auch bei einem Makro helfen?

Bild

Betrifft: Formel für euch zu einfach für mich zu schwer
von: Jo
Geschrieben am: 14.09.2015 18:39:17
nochmal auf offen
https://www.herber.de/bbs/user/100170.xls

Bild

Betrifft: Viell sind auch einfach nur die Zusammenhänge ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 17.09.2015 19:08:13
…zu unklar u/o komplex, Jo…?
Tut mir leid, aber da musst du wohl selber noch mal über die Mappenlogik nachdenken, zumal ich zu wenig Zeit und Lust habe (abgesehen von deinem, mir fehlenden Insider-Wissen), mich da reinzudenken.
Gruß, Luc :-?

Bild

Betrifft: Luc :-? keine Hilfe
von: Jo
Geschrieben am: 18.09.2015 10:27:27
Hallo,
ich frage mich dann schon, wenn du keine Zeit und Lust hast dich in eine Frage reinzudenken warum du dann überhaupt antwortest.
Auf eine solche Hilfe, denke ich kann jeder Fragestellender verzichten!
Ich bin so erzogen worden, wenn man seine Hilfe anbietet ea auch bis zum Schluß durchzieht, und nicht dem Hilfesuchenden die Schuld gibt. Den wenn der Fragende, es wüste bräuchte er ja nicht um Hilfe zu bitten.
Aber nichts desto Trotz, habe ich die Formel auch ohne deine weitere Hilfe hinbekommen. Im Gegensatz zu deiner!
Wenn ihr nicht helfen wollt oder könnt dann last es doch lieber gleich.
Gruß Jo

Bild

Betrifft: Na, das ist doch sehr schön, ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 19.09.2015 02:06:54
…Jo;
da kannst du dir doch auf die Schulter klopfen und sparst außerdem 'ne Menge Arbeit in Form von Erklärungen des Warum und Wieso deine Mappe ist wie sie ist. ;-]
Nach deiner Logik hätte dir wohl keiner antworten dürfen, denn die Zusammenhänge hast du nicht erklärt, nur gesagt was du haben willst, nicht warum das unbedingt so sein muss, wie du es gemacht hast.
Ich hatte dir eine Möglichkeit gezeigt, aber vermutet, dass es noch andere Zusammenhänge geben könnte, die bisher nicht klar geworden sind. Dass sich dann keiner mehr gemeldet hat, hätte dir zu denken geben können! Meine letzte AW erfolgte nur aus Höflichkeit, um dir einen Grund zu nennen, warum du keine weitere AW erhalten hast. Ich hätte das auch lassen können (was ich das nächste Mal auch tun werde!).
Du kannst doch nicht erwarten, dass sich jeder, der hier geantwortet hat, intensiv in dein Projekt hineindenken will und kann. Wir leben nun mal nicht im Forum, sondern haben auch noch andere Verpflichtungen, so wie du wohl auch!
Es gibt 2 HptGründe warum hier geantwortet wird:
1. Das Problem ist trivial und kann nebenbei ohne großen Zeitaufwand (quasi aus reiner Gefälligkeit) beantwortet wdn.
2. Das Problem ist interessant u/o weckt den LösungsEhrgeiz von Jemandem.
Wenn also keine AW (mehr) kommt, liegt das Problem irgendwo dazwischen u/o ist zu lösungsaufwendig. Das passiert immer mal wieder. Da muss man auch nicht die Hand beißen, die wenigstens eine kleine Hilfe bot. Das hättest du vor deiner letzten AW bedenken sollen, denn die kam möglicherweise nicht nur bei mir schlecht an…
Es gibt hier nämlich weder ein Recht auf AW noch eines auf eine vollständige Lösung! Und wenn eine Lösungsfindung unklar ist oder langwierig (u.a. mit womöglich vielen Rückfragen) zu wdn verspricht, kann schon mal keine AW mehr kommen. Das ist auch gar nicht so selten — in keinem Forum!
Luc :-?

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung Zellwert unterdrücken
von: EtoPHG
Geschrieben am: 11.09.2015 14:11:35
Hallo Jo,
Bedingte Formatierung, heisst: du kannst die Form der Darstellung eines Zellwerts ändern aber keinesfalls den Zellwert selber!
Gruess Hansueli

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingte Formatierung Zellwert unterdrücken"