Laufende Nummer beim Drucken

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Laufende Nummer beim Drucken
von: Uwe Manig
Geschrieben am: 25.04.2005 09:19:53
Hallo Ihr VBA Fans,
ich möchte in einem Exel Arbeitsblatt in Zelle b1 zum Bsp. eine Zahl
(213) eingeben und wenn dann der Druck beginnt soll auf den Kopien jeweils
eine laufende Nummer in b1 erscheinen. ( Seite 1 = 213, Seite 2 =214 usw.)
Wie stell ich das nur an?

Bild

Betrifft: AW: Laufende Nummer beim Drucken
von: serge
Geschrieben am: 25.04.2005 13:26:19
Hallo Uwe
baue das in eine Makro ein und nach dem Zuzählen wir die Tabelle gedruckt
Serge

Sub Makro1()
    Range("B1").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = (ActiveCell.Value) + 1
    ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Laufende Nummer beim Drucken
von: Nils
Geschrieben am: 25.04.2005 13:42:28
Hallo Uwe
Command Button einfügen (Format auf "nicht drucken" ändern), im Design Mode folg. Code pasten bewirkt:
Abfrage nach Druckanzahl, und dann Druck aktuelle Seite, dann +1 im Counter und Druck zweite Seite usw...

Private Sub CommandButton1_Click()
anzahl = InputBox("Anzahl Drucke?")
For i = 1 To anzahl
    ActiveSheet.Range("b3") = ActiveSheet.Range("b3") + (i - 1)
    ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
Next i
End Sub

Gruss
nils
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Laufende Nummer beim Drucken"