Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

On Worksheet Change - simulieren?!

Betrifft: On Worksheet Change - simulieren?! von: Andreas Hanisch
Geschrieben am: 24.06.2008 09:20:24

Hallo Herber Freunde,

ich hänge nun an einem Problem fest, welches mich schon so manches Mal beschäftigte. Ich habe auf einem Blatt im VBA Editor für das Event "On Worksheet Change" einige Codes hinterlegt. Wenn ich die Verknüpfung der Datei ändere, habe ich manchmal den Eindruck, daß dadurch leider nicht die "On Worksheet Change" Makros ausgelöst werden. Erst wenn ich bspw. in einer leeren Zelle F2 und wieder Enter drücke, läuft alles korrekt durch. Nun kann ich diese Aktion ja über VBA ("ActiveCell.FormulaR1C1 = """) abbilden. Aber ich fragte mich schon oft, ob es nicht einen eleganten VBA Befehl gibt, der alle Event- basierten Codes auslöst - ohne den beschriebenen Umweg. Denn wenn sich das Layout ändert und in der hinterlegten Zelle, die zwecks Simulation aktiviert werden soll, doch ein Wert steht, dann ist der hin.
Ich habe bisher probiert: Application.calculate; worksheet.activate, u.a. aber dies und auch das Suchen im Objektkatalog brachte keinen Erfolg.

Vielen Dank für einen Hinweis.

Grüße und einen schönen Tag, Andreas.

  

Betrifft: AW: On Worksheet Change - simulieren?! von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 24.06.2008 09:28:22

Hallo,
lagere doch die Worksheet_Change-Codes in eine normale Sub aus und rufe sie nur in der Ereignisprozedur auf. Dann kannst du sie auch von beliebiger Stelle starten.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: On Worksheet Change - simulieren?! von: Andreas Hanisch
Geschrieben am: 24.06.2008 09:49:23

Hallo Rudi,

da war ich wohl ein wenig vernagelt... Klar, das macht Sinn und ist auf Dauer auch übersichtlicher, weil man die Codes die on Event laufen schön in sinnverwandte Module aufteilen kann.

Danke für den Tip. Es hat schon funktioniert.

Dank und Gruß, Andreas


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "On Worksheet Change - simulieren?!"