Zellenwert um 1 erhöhen



Excel-Version: Alle Versionen
nach unten

Betrifft: Zellenwert um 1 erhöhen
von: Anton Gast
Geschrieben am: 17.06.2002 - 10:58:41

Hi,

ich möchte folgendes erreichen: Um eine einfache Anrufstatistik zu realisieren, habe ich in meiner Telefonnummernliste eine Spalte für die getätigten Anrufe. Bei jedem Anruf soll der entsprechende Wert um 1 erhöht werden. Das sollte sich mit einem winzigen Programm evt. auch mit Bordmitteln erreichen lassen. Kann mir jemand einen Tipp geben?

mfg Anton Gast

nach oben   nach unten

Re: Zellenwert um 1 erhöhen
von: Kl@us-M.
Geschrieben am: 17.06.2002 - 11:26:06

So ganz verstehe ich die Aufgabenstellung nicht: Wählst Du aus Excel heraus eine Tel.-Nr. bzw. bei oder nach welchem Ereignis soll der Wert erhöht werden ???
Als Lösungsansatz: Range("A1").Value = Range("A1").Value + 1
Vielleicht solltest Du das Prob nochmal etwas genauer beschreiben.

Gruss
Klaus-Martin

nach oben   nach unten

zelle klicken ändert andere zelle
von: axel.meyer
Geschrieben am: 17.06.2002 - 11:29:43

hi anton,


Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If Target.Column = 3 And Target.Row >= 5 Then
   Range("F" & Target.Row).Value = Range("F" & Target.Row).Value + 1
End If
End Sub

dieses programm kannst du dir hier herauskopieren und für deine mappe anpassen. das geht wie folgt: code mit maus markieren, kopieren über "Strg + c", deine excelmappe öffnen, "Alt + F11" drücken (damit kommst du in die entwicklungsumgebung), jetzt sollte links oben ein fenster "Projekt - VBAProjekt" sein (sonst "Strg + r" drücken), in diesem fenster doppelklick auf diejenige tabelle, in der du dieses wert-erhöhen erreichen willst, es erscheint im großen fenster ein weißes blatt, hier den cursor drauf und "Strg + v".

anpassen des codes:
dieser code erhöht den wert einer zelle deren adresse du noch anpassen mußt. gedacht ist das makro so: du klickst auf eine zelle vor/nach der telephonnummer, hierfür vielleicht eine extra spalte einrichten, die nur zum anklicken ist, da das ändern der "klickzellen" immer ein inaktivieren des makros voraussetzt (auch die adresse dieser zelle mußt du noch im code ändern) und schon erhöht sich der wert in der zelle.

die anzuklickende zelle:
If Target.Column = 3 And Target.Row >= 5 Then

hier ist bisher eine 3 eingetragen für die spalte, es bezieht sich also auf spalte c, und zwar ab der 5. reihe, also C5 bis C...
in deinem code mußt du also sowohl die 3 als auch die 5 für deine zwecke anpassen.

Range("F" & Target.Row).Value = Range("F" & Target.Row).Value + 1

in dieser spalte (zeile hat er sich gemerkt) wird der wert erhöht, also F. auch hier mußt du F für deine zwecke anpassen.

viel spaß,
gruß, axel

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellenwert um 1 erhöhen"