Berechnung abhängig von anderer Zelle



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Berechnung abhängig von anderer Zelle
von: marco
Geschrieben am: 27.06.2002 - 12:36:35

Hallo !
Ich habe folgende Tabelle:


MS Excel von marco
 ABCD
1105=(A+B)*25%=(A+B+C)
234=(D-A-B)10


Mein Problem:
kann ich in Spalte C eine Formel oder Bedingung eingeben, die prüft, ob in D eine Formel oder eine Zahl steht?
Wenn schon eine Zahl in D steht, dann soll er C 'rückwerts' berechnen (wie Zeile 2) - wenn in D eine Formel steht, dann soll er C 'vorwärts'(wie Zeile1) berechnten.
Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.
Danke im Voraus!

nach oben   nach unten

Re: Berechnung abhängig von anderer Zelle
von: Otto
Geschrieben am: 27.06.2002 - 13:07:08

Hallo Marco,

mit einer Formel in Spalte C und D wird es nicht funktionieren, da dann in jedem Fall in beiden Zellen ein Text steht.
Ich denke, es klappt nur über ein Makro, das die Spalten auf Vorhandensein einer Zahl abklopft und dann in die jeweils andere Zelle die Formel einträgt.
Versuch's mal mit ISNUMERIC(...) und ACTIVECELL.Formula.


Gruss
Otto


nach oben   nach unten

Re: Berechnung abhängig von anderer Zelle
von: Martin Beck
Geschrieben am: 27.06.2002 - 13:07:35

Hallo Marco,

villeicht geht es auch mit Bordmitteln. Ich würde mir eine benutzerdefinierte Funktion anlegen, um die Formeleigenschaft zu prüfen, z.B.:


Function ISTFORMEL(Zelle As Range) As Boolean
If Zelle.HasFormula = True Then
    ISTFORMEL = True
Else
    ISTFORMEL = False
End If
End Function

In C1 dann die Formel

=WENN(ISTFORMEL(D1)=WAHR;(A1+B1)*0,25;D1-A1-B1)

und nach unten kopieren.

Gruß
Martin Beck

nach oben   nach unten

Re: Berechnung abhängig von anderer Zelle
von: marco
Geschrieben am: 27.06.2002 - 13:52:55

Alles Klar werde es mal damit versuchen!
Aber noch eine Frage dazu: Kann ich die Zellen in Spalte D über bedingte Formatierung o.ä. formatieren (z.B. Schriftfarbe)abhängig davon, ob eine Formel oder Zahl darin steht?
nach oben   nach unten

Re: Berechnung abhängig von anderer Zelle
von: Martin Beck
Geschrieben am: 27.06.2002 - 13:59:49

Hallo Marco,

womit willst Du es versuchen? Die Lösung mit UDF funktioniert einwandfrei.

Einfärben mittels bedingter Formatierung geht m.E. nicht, da Du ja auch hier die "Formeleigenschaft" abprüfen müßtest.

Gruß
Martin Beck


nach oben   nach unten

Re: Berechnung abhängig von anderer Zelle
von: marco
Geschrieben am: 27.06.2002 - 14:21:12

Also ich habe es mit der 'istformel' versucht, aber irgendwie habe ich wohl etwas falsch gemacht:
Ich habe den kompl. Code in das VBA-Modul eingegeben, und die Formel wie angegebn in die Tabelle eingegen. Jetzt erscheint in C und D die Meldung #NAME? ?!?
nach oben   nach unten

Re: Berechnung abhängig von anderer Zelle
von: Martin Beck
Geschrieben am: 27.06.2002 - 14:39:07

Hallo Marco,

wohin genau hast Du den Code kopiert? Er gehört in ein "normales Modul in der betreffenden Datei oder in der Personl.xls. Wenn Du den Code korrekt eingegeben hast, kannst Du die Funktion über den Assistenten in der Kategorie benutzerdefiniert aufrufen.

Gruß
Martin Beck


nach oben   nach unten

Re: Berechnung abhängig von anderer Zelle
von: marco
Geschrieben am: 27.06.2002 - 14:56:42

Ich stelle mich wahrscheinlich zu dämlich an!
Also ich gehe per Alt-F11 in VBA, dann ANSICHT -> Code (F7),dann markiere ich deine Formel und kopiere sie in diese Mappe.
Dann VBA beenden. Was ist da falsch? Ich finde unter FORMELN keine Rubrik 'Benutzerdefiniert', und die Formel funktioniert auch nicht, wenn ich Sie manuell eingebe.

nach oben   nach unten

Re: Berechnung abhängig von anderer Zelle
von: Martin Beck
Geschrieben am: 27.06.2002 - 16:19:01

Hallo Marco,

nicht in "DieseArbeitsmappe". Füge über "Einfügen - Modul" ein neues Modul ein und kopiere dorthinein den Code.

Bei mir (Excel97) gibt es einen Button "Funktions-Assistent". Wenn Du daruf klickst, und im Feld "Kategorie" nach unten scrollst, findest Du die Kategorie "benutzerdefiniert". Oder gehe über "alle" und suche ISTFORMEL.

Gruß
Martin Beck


nach oben   nach unten

Re: Berechnung abhängig von anderer Zelle
von: marco
Geschrieben am: 27.06.2002 - 16:49:25

Alles klar, jetzt klappt es.
Vielen Dank für die geduldige Hilfe!

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Berechnung abhängig von anderer Zelle"