Blattaktivieren abhängig von Zellenwert ohne Makro

Bild

Betrifft: Blattaktivieren abhängig von Zellenwert ohne Makro
von: Axel
Geschrieben am: 22.04.2015 10:19:01

Hallo Gemeinde,
aus einem Sheet (Datenquelle) lese ich via Matrix-Formeln Abmessungen zu einem Bauteil aus. Das Bauteil ist als Abbildung im Excel-Blatt dargestellt. Die ausgelesenen Abmessungen werden in den Blattzellen an genau den richtigen Stellen dargestellt, sodass das Bauteil bemaßt ist.
Das Bauteil kann sich abhängig von einem Zellwert ändern, es ist dann ein Bauteil Typ A oder Typ B etc. Entsprechend benötige ich andere Bauteil-Abbildungen. Mit einem Makro natürlich kein Problem, aber ohne Makro fallen mir nur zwei Lösungen ein, die ich allerdings nicht umsetzen kann:
1) Abhängig vom Bauteiltypen-Zellwert wird ein Excel-Blatt aktiviert, in dem dieses Bauteil abgebildet ist. Jedes Bauteil hat also sein eigenes Sheet.
2) Abhängig vom Bauteiltypen-Zellwert werden alle nicht relevanten Abbildungen versteckt/ verschoben und nur die relevante dargestellt
Ich habe das Gefühl, dass ich hier an die Grenze von Excel-Ohne-Makro stoße, aber ich wurde durch dieses Forum bereits häufig genug verblüfft. Um es also mit den Worten von Ego, dem Restaurant-Kritiker aus „Ratatouille“ zu halten: Überrascht mich Freunde…
Gruß,
Axel

Bild

Betrifft: AW: Blattaktivieren abhängig von Zellenwert
von: EtoPHG
Geschrieben am: 22.04.2015 16:56:55
Hallo Axel,
Was heisst: Das Bauteil kann sich abhängig von einem Zellwert ändern? Durch ein Formel? oder durch eine manuelle Eingabe?
Und warum erstellst du nicht statt nur den Bauteil-Typ auf dem Blatt, in dem es sich ändert, einen Hyperlink auf das Blatt mit der Zeichnung. Dann wärst du mit einem Klick dort.
Warum soll überhaupt das Blatt gewechselt werden? Das ist nur mit VBA lösbar!
Warum wird das Bild des Bauteils nicht in dem Blatt angezeigt, wo die 'Zelländerung' stattfindet.
Das ginge dann mit Formeln / Namen, die du in der Recherche z.B. unter dem Suchbegriff "Bild per Funktion" findest.
Gruess Hansueli

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Blattaktivieren abhängig von Zellenwert ohne Makro"