Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Frachtentabelle nach PLZ und Gewicht

Betrifft: Frachtentabelle nach PLZ und Gewicht von: Oliver
Geschrieben am: 03.09.2020 09:25:35

Hallo zusammen,

ich würde gerne angehängte Beispiel-Tabelle für das jeweilige PLZ-Gebiet und die Gewichts-Range
per SVERWEIS und Index-Funktion auswerten, komme aber nicht wirklich weiter, wegen der jeweiligen
PLZ-/Gewichtsbänder.
Beispiel: Bei PLZ 5029 und 0,7 kg sollten 4,50 EUR als Ergebnis angezeigt werden.

https://www.herber.de/bbs/user/140011.xlsx

Könnt Ihr mir da helfen?

Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße

Oli

Betrifft: AW: Frachtentabelle nach PLZ und Gewicht
von: SF
Geschrieben am: 03.09.2020 09:39:40

Hola,

ändere deine Werte in D4, E4, F4 wie folgt ab:
0
0,4
0,8
Das sind jetzt also keine "bis" Werte mehr, sondern "ab" Werte.
Dann in H1 die PLZ und in H2 das Gewicht:
=SVERWEIS(H1;B5:F18;VERGLEICH(H2;B4:F4;1))

Gruß,
steve1da

Betrifft: AW: Frachtentabelle nach PLZ und Gewicht
von: Oliver
Geschrieben am: 03.09.2020 11:52:31

Danke Dir Steve, in der Originaltabelle klappt es noch nicht, aber ich werde das als Vorlage nehmen.

Betrifft: AW: Frachtentabelle nach PLZ und Gewicht
von: Oliver
Geschrieben am: 03.09.2020 12:28:21

Hallo Steve,

kann man mit der Vergleichsfunktion auch eine Lösung für die bis-Werte konstruieren?
Ich dann die Struktur der Originaltabelle leider nicht ändern.

Danke.

Oli

Betrifft: AW: Frachtentabelle nach PLZ und Gewicht
von: Oliver
Geschrieben am: 03.09.2020 12:37:18

Mit der -1 in der Vergleichsfunktion würde es gehen, aber dafür müsste ich wieder an die Grundstruktur ran.

Betrifft: AW: Frachtentabelle nach PLZ und Gewicht
von: SF
Geschrieben am: 03.09.2020 12:40:35

Hola,

dann musst du eine weitere Bis-Spalte einfügen und zwar vor die erste, also in D4:D18. Dort kommt überall eine Null rein. Dann:
=SVERWEIS(H1;B5:G18;VERGLEICH(H2;B4:G4;1)+1)

Gruß,
steve1da

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Frachtentabelle nach PLZ und Gewicht"