Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Spalte anzeigen in der das erste Mal Ausgang +10%


Betrifft: Spalte anzeigen in der das erste Mal Ausgang +10% von: Julika
Geschrieben am: 30.09.2019 16:49:03

Hallo,

ich habe alle 20 Sekunden Werte erhoben und möchte mir jetzt Anzeigen lassen, wann das erste mal 110 % des Ausgangswertes erreicht sind, also wann (in welcher Spalte) der Wert um 10 % gestiegen ist.
In meiner Exceltabelle haben ich in den Zeilen die Personen und in den Spalten den Blutdruck nach 0, 20, 40, 60,... Sekunden (zB. AV2= 67mmHg, AW2= 66, AX2= 84, AY2=89). In diesem Fall wäre bei AX2 das erste Mal der Blutdruck über 10% des Ausgangswertes (AV2). Wie kann ich mir den Spaltennamen für AV2*1,1 bzw +10% Anzeigen lassen.
Mit Zählewenn kleiner AV2*1,1 kriege ich auch die Spalten nach dem Maximum wenn der Blutdruck wieder Richtung ausgangswert abfällt
Mit MIN WENN zeigt es einen Wert aus der Reihe der am nächsten an AV2*1,1 dran ist, ich will aber den ersten Wert aus der Reihe, weil ich wissen will wie viele Sekunden es braucht bis der Blutdruck um 10% gestiegen ist.
Ich verzweifele und auch 1 Tag Durchsicht sämtlicher hat nichts geholfen.

Ich hoffe ihr könnt mir einen Tipp geben!
Liebe Grüße,
Julika

  

Betrifft: AW: Spalte anzeigen in der das erste Mal Ausgang +10% von: Matthias L
Geschrieben am: 30.09.2019 17:07:36

Hallo

(m)ein Bsp.:

Tabelle1

 AVAWAXAY
1mmHg
267668489
3    
4  Spalte: 50 

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
AV4{=WENN(AV2=MIN(WENN($AV$2:$AY$2>($AV$2+$AV$2*10%);$AV$2:$AY$2));"Spalte: "&SPALTE();"")}
AW4{=WENN(AW2=MIN(WENN($AV$2:$AY$2>($AV$2+$AV$2*10%);$AV$2:$AY$2));"Spalte: "&SPALTE();"")}
AX4{=WENN(AX2=MIN(WENN($AV$2:$AY$2>($AV$2+$AV$2*10%);$AV$2:$AY$2));"Spalte: "&SPALTE();"")}
AY4{=WENN(AY2=MIN(WENN($AV$2:$AY$2>($AV$2+$AV$2*10%);$AV$2:$AY$2));"Spalte: "&SPALTE();"")}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: Spalte anzeigen in der das erste Mal Ausgang +10% von: Julika
Geschrieben am: 30.09.2019 17:17:12

Vielen Dank Matthias für die super schnelle Antwort, mit wenn dann und den einzelnen Spalten hatte ich es auch versucht, aber ich habe 60 Personen und insgesamt 30 Minuten Blutdruckmessung und suche eigentlich nach einer Formel für die ganze Zeile mit Blutdruckwerten, die mir dann sagt in welcher Spalte das erste mal 10% vom Ausgangswert überschritten sind. Ist das möglich oder muss ich jede Spalte einzeln testen?
Liebe Grüße,
Julika


  

Betrifft: {=MIN(WENN(A2:X2>=A2*1,1;SPALTE(A1:X1)))} von: WF
Geschrieben am: 30.09.2019 17:14:38

.


  

Betrifft: AW: Spalte anzeigen in der das erste Mal Ausgang +10% von: Daniel
Geschrieben am: 30.09.2019 17:15:52

HI

die Spaltennnummer (absolut) der ersten Überschreitung bekommst du mit:

=Aggregat(15;6;Spalte(Av2:AY2)/(AV2:AY2>=(AV2*1,1));1)

das entspricht einem
{=MIN(Wenn(AV2:AY2>=(1,1*AV2);Spalte(AV2:AY2)))}

nur dass bei Aggregat das STRG+SIFT+ENTER nicht erforderlich ist.

die Zeit dazu kannst du dann
Index(1:1;1;Aggregat(....))
ermitteln, wenn in Zeile 1 die Zeitwerte stehen.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Spalte anzeigen in der das erste Mal Ausgang +10% von: Julika
Geschrieben am: 30.09.2019 17:48:05

Hey, danke auch Dir Daniel für die schnelle Antwort. Das Problem bei Deiner Lösung ist, dass mir der erste Wert der den Ausgangswert+10% überschreitet, im Sinne des Zahlenwertes der am am nächsten an Ausgang+10% ist, angezeigt wird. Liegt das daran, dass ich die Spalten nur mit T0, T20, T40 benannt habe und nicht mit "richtigen" Sekundenzahlen (00:00:00/20/40...)? Ich möchte ja, dass Excel quasi meine Zeile Wert um Wert durchgeht und bei der ersten Zahl die Größer als Ausgang+10% ist mir den Spaltennamen anzeigt.
Also um es vielleicht noch mal zu verdeutlichen, ich habe bei 60 Menschen nach der Gabe von einem Medikament den Blutdruck für 30 Minuten gemessen (ist ein großer Zahlenhaufen, Zeilen Personen, Spalten Blutdruckwerte a 20 Sek), der steigt dann und fällt irgendwann auch unter den Ausgangswert wieder ab. Jetzt will ich gerne sagen, nach x Minuten ist der Blutdruck um 10 % gestiegen, nach x Minuten um 50%.
Am liebsten wäre es mir wenn Excel sagen kann in Spalte xy ist der wert DAS ERSTE MAL über Ausgang+10%.
Vielleicht ist das aber auch garnicht möglich, weil Excel meine Spalten nicht als Verlauf/aufeinander folgend sieht?
Mit der WennDann Funktion kann ich ja nur einzelne Felder mit dem Ausgangswert vergleichen, mit MIN wird eben immer die Zahl die am nähesten an Ausgang+10% ist angezeigt, die liegt manchmal auch am Ende der Messung, wenn der Blutdruck wieder gefallen ist.

Liebe Grüße,
Julika


  

Betrifft: AW: Spalte anzeigen in der das erste Mal Ausgang +10% von: Daniel
Geschrieben am: 30.09.2019 17:53:08

Am liebsten wäre es mir wenn Excel sagen kann in Spalte xy ist der wert DAS ERSTE MAL über Ausgang+10%.
genau das liefert meine Aggregatformel(Spaltenbereiche müssen ggf an deine Tabelle angepasst werden).
die Spalte, bei der zum ersten mal der Ausgangswert um 10% überschritten wird.
alldings nicht als Spaltenbuchstabe, sondern als Spaltennummer (also nicht "A", sondern 1, nicht "Z" sondern 26)
das macht es dann für dich leichter, den danzugehörigen Zeitwert zu ermitteln.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Spalte anzeigen in der das erste Mal Ausgang +10% von: Julika
Geschrieben am: 30.09.2019 17:58:42

ok, entschuldige, ich sitze einfach schon viel zu lange hier vor, also wenn ich die Formel auf meine Tabelle anpasse :

=MIN(WENN(AV4:EH4>=(1,1*AV4);SPALTE(AV4:EH4))) 

kommt 51 raus, der Ausgang+10% ist nach 4 Feldern erreicht und das ist auch nicht die 51ste Spalte des ganzen Datenblatts. Woran scheitert es jetzt?


  

Betrifft: AW: Spalte anzeigen in der das erste Mal Ausgang +10% von: Julika
Geschrieben am: 30.09.2019 18:05:45

aha, ich schätze es ist doch die Nummer der Spalte des gesamten Dokuments. Entschuldigt meine Verwirrungen!!!
Und gibt es auch die Möglichkeit sich den Spaltennamen Anzeichen zu lassen? Ich habe davor in den Spalten noch andere Daten, ansonsten mach ich einfach ein neues Datenblatt nur mit den Sekunden...
Also vielen vielen Dank für die schnelle Hilfe erstmal! das hat mich 2 Tage gekostet und ich habe es trotzdem nicht hinbekommen:/


  

Betrifft: AW: Spalte anzeigen in der das erste Mal Ausgang +10% von: Daniel
Geschrieben am: 30.09.2019 18:20:00

HI
wenn du die Beschriftung der Spalte haben willst, wie beispielsweise in Zeile 1 der Tabelle steht:
=Index($1:$1;1;Spaltennummer)

wenn du den Spaltenbuchstaben haben willst (wobei dieser nur Informativ sein sollte, für die Weiterverarbeitung in Formeln ist der Spaltennummer besser geeignet):
=WECHSELN(ADRESSE(1;Spaltennummer;4);1;"")

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Spalte anzeigen in der das erste Mal Ausgang +10% von: Julika
Geschrieben am: 01.10.2019 11:34:23

Vielen, vielen Dank!!!


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Spalte anzeigen in der das erste Mal Ausgang +10% "