Makro zum Öffnen und Schließen von Dateien

Bild

Betrifft: Makro zum Öffnen und Schließen von Dateien von: Mark Bovenschen
Geschrieben am: 07.04.2005 13:56:37

Hallo an alle,


jetzt ist endgültg Hängen im Schacht mit meinem Wissenstand!

Ich brauche ein Makro, welches folgendes ausführt und bete, dass eine oder einer von euch mir helfen kann.

Ich schreibe die Punkte, die das Makro abarbeiten soll mal "in deutsch":

Öffne die erste Quelldatei, die da heisst: C:/Quell-Ordner1/Unterordner1/Datei1.xls

Öffne die nächste Quelldatei, die da heisst: C:/Quell-Ordner1/Unterordner2/Datei1.xls

Öffne die nächste Quelldatei, die da heisst: C:/Quell-Ordner1/Unterordner2/Datei2.xls

(diese Dateien müssen geöffnet bleiben, bis alle nachfolgenden Dateien aktualisiert wurden)

Öffne die erste Datei, die da heisst: C:/Ordner1/Unterordner1/Datei1.xls
Aktualisiere die Werte aus externen Verknüpfungen
Speichere die Datei
Schließe die Datei

Öffne die nächste Datei, die da heisst: C:/Ordner1/Unterordner2/Datei2.xls
Aktualisiere die Werte aus externen Verknüpfungen
Speichere die Datei
Schließe die Datei

Öffne die nächste Datei, die da heisst: C:/Ordner1/Unterordner3/Datei3.xls
Aktualisiere die Werte aus externen Verknüpfungen
Speichere die Datei
Schließe die Datei

(etc. und das Ganze mit ca. 70 Dateien)

Nun schließe die Dateien:
C:/Quell-Ordner1/Unterordner1/Datei1.xls
C:/Quell-Ordner1/Unterordner2/Datei1.xls
C:/Quell-Ordner1/Unterordner2/Datei2.xls

Öffne eine neue Datei und schreibe in die Zelle A1 im Blatt Tabelle1 den Text:
Aktualisierung erfolgreich abgeschlossen.



H I I I L L F F F E E E E E

Könnt ihr mich retten?


Vorab vielen, vielen Dank für eure Mühen

Gruß

Mark

Bild


Betrifft: AW: Makro zum Öffnen und Schließen von Dateien von: Tobias Marx
Geschrieben am: 07.04.2005 14:07:30

Servus!

So sollte es gehen, bedenke aber jedesmal, dass Excel (jedenfalls in meiner Version) es nicht zulaesst, dass zwei geoeffnete Dateien den selben Dateinamen haben. Deshalb habe ich deine Datei- und Ordnernamen etwas abgewandelt.

Sub Berechnen()
Workbooks.Open ("C:\Quell-Ordner\Unterordner1\Datei1.xls")
Workbooks.Open ("C:\Quell-Ordner\Unterordner2\Datei2.xls")
Workbooks.Open ("C:\Quell-Ordner\Unterordner2\Datei3.xls")
  For i = 1 To 70
    Workbooks.Open ("C:\Ordner\Unterordner" & i & "\Dateien" & i & ".xls")
    Calculate
    ActiveWorkbook.Save
    ActiveWorkbook.Close
  Next i
Workbooks("Datei1.xls").Close SaveChanges:=False
Workbooks("Datei2.xls").Close SaveChanges:=False
Workbooks("Datei3.xls").Close SaveChanges:=False
Workbooks.Add
Range("A1").Value = "Aktualisierung beendet!"
End Sub

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Makro zum Öffnen und Schließen von Dateien von: Mark Bovenschen
Geschrieben am: 07.04.2005 15:07:13

Hallo Tobias,

vielen Dank für deine Hilfe, genau das habe ich gesucht!

Werde mich direkt mal an's "Programmieren" begeben.

Gruß

Mark


Bild


Betrifft: Gern geschehen :-) o.T. von: Tobias Marx
Geschrieben am: 07.04.2005 15:08:00

Servus!

Gruss

Tobias


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro zum Öffnen und Schließen von Dateien"