VBA funktioniert bei mir, Kollege erhält Fehler

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: VBA funktioniert bei mir, Kollege erhält Fehler
von: Hauser
Geschrieben am: 21.04.2015 11:10:07

Halli Hallo allerseits,
ich habe ein Excel-Formular erstellt welches einige VBA-Funktionen enthält.
Unter anderem enthält es im Workbook-Bereich folgende Funktion:

Private Sub Workbook_BeforePrint(Cancel As Boolean)
    If Druck = False Then
      Cancel = True
        MsgBox "Drucken ist nur über den Button auf der Ergebnisseite möglich.", vbExclamation
        ActiveWorkbook.Sheets("Ergebnis").Activate
    Else
        Druck = False
    End If
End Sub
Diese sorgt dafür dass ein Drucken über das STRG+P nicht möglich ist.
Die Ergebnis-Tabelle enthält einen Button mit folgendem Modul:
Sub Druck()
  Druck = True
  If Sheets("1 - Eingabe").Range("A9,B9,C9,D9,E9,A14,A18").Value = "" Then
        MsgBox "Bitte füllen Sie im Eingabereich alle Pflichtfelder aus!", vbExclamation
        ActiveWorkbook.Sheets("Eingabebereich").Activate
        Else
        ActiveSheet.PageSetup.PrintArea = "$A$1:$F$68,$A$74:$F$119"
        ActiveSheet.PrintOut
    End If
    Druck = False
End Sub
Drucken ist nur über diesen Button möglich. Sind die Pflichtfelder im Eingabereich nicht ausgefüllt bzw. leer, erscheint ein Hinweis.
Es gibt auch noch andere Button mit ähnlichen Formeln, die z.B. das Umwandeln und Versenden als PDF ermöglichen.
So weit, so gut. Bei mir, dem Ersteller, funktionieren die Funktionen problemlos.
Einem Kollegen habe ich das Formular testweise per Email geschickt. Sobald er auf den Button klickt erscheint ein Laufzeitfehler.
Ich kann die Originaldatei leider nicht hier hochladen.
Ich wollte stattdessen zunächst einmal fragen woran es liegen könnte und ob mit der Funktion alles in Ordnung ist.

Bild

Betrifft: AW: VBA funktioniert bei mir, Kollege erhält F.
von: Hauser
Geschrieben am: 21.04.2015 11:11:49
Ohje ohje.
Tut mir leid, es war natürlich nicht meine Absicht den Beitrag so oft abzusenden.
Blöder Internet Explorer.
Wenn ein Mod die überzähligen Beiträge löschen könnte wäre ich sehr dankbar.
Gruß
Hauser

Bild

Betrifft: AW: VBA funktioniert bei mir, Kollege erhält F.
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.04.2015 11:12:54
warum offen?

Bild

Betrifft: Nicht der IE ist blöd, sondern ...
von: lupo1
Geschrieben am: 21.04.2015 11:33:03
... (Du weißt schon).
Wenn die Seite nicht reagiert, auf keinen Fall F5, Enter oder Nochmals-KLick, sondern nur den Browser-Back-Button nehmen (oder Browser schließen)! Unter Beitragsliste siehst Du, dass es nämlich schon beim ersten Absenden geklappt hast. Wenn nicht, gib dem Forum trotzdem Zeit!

Bild

Betrifft: Du schon wieder-oh Gott.........
von: robert
Geschrieben am: 21.04.2015 12:06:20
no comment.....

Bild

Betrifft: Ah, der produktive robert ...
von: lupo1
Geschrieben am: 21.04.2015 12:56:47
... wieder ganz produktiv am Rummäkeln. Bei Dir würde mich ja Dein Alter echt mal interessieren. Bist Du eigentlich zufrieden mit dem, was Du hier so machst?
(Dieser Beitrag darf gern gelöscht werden, falls er zu sehr aneckt. Aber irgendwie muss man Mobbern und Quälgeistern halt Contra geben. Irgendeinen gibt es immer - überall)

Bild

Betrifft: @lupo
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 21.04.2015 13:33:01
Hallo,
don't feed the trolls.
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: Im GgSatz zu dir, ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 21.04.2015 14:57:30
…Lupo,
meine ich zu wissen, dass robert tatsächlich sehr produktiv ist, auch, wenn das hier nicht so übermäßig in Erscheinung treten mag. Aber das gilt sicher auch für Andere…
Also immer bedenken, dass ein Forum nur einen Ausschnitt bietet. Du willst doch sicher auch nicht nur nach deinen Forums­auftritten beurteilt wdn…? ;-]
Robert hat sich sicher mal über dich geärgert — ob zu Recht, sei mal dahingestellt… ;-)
Man kann sich hier mit Beurteilungen einer Person auch mal sehr schnell vergaloppieren, weshalb man sich nur auf die Qualität der gezeigten Arbeiten oder bestimmte Aspekte derselben beschränken sollte. Das kann gelegentlich schon zu genug Streit führen, da muss nun nicht auch noch eine vage virtuelle Persönlichkeit konstruiert wdn.
Und du weißt ja, Humor ist, wenn man trotzdem lacht; immerhin hast du den anderswo zum Ärger eines weniger humorvollen (?) Mitlesers (unnötigerweise) auch strapaziert…
Also bleibt friedlich, zumindest, wenn es um derartige Kleinigkeiten geht! (Ich weiß durchaus, dass ich das auch nicht immer bleibe… ;-])
Gruß, Luc :-?

Bild

Betrifft: Aber von robert habe ich ...
von: lupo1
Geschrieben am: 21.04.2015 15:19:06
... noch nie was Sinnvolles gelesen.
Vielmehr hat er mich von meinem ersten Tag an in diesem Forum (ca. Anfang April) mit dummen Sprüchen bedacht - da ich durchaus streitlustig bin, kommt von mir was zurück.
Und Rudi würde ja auch nicht unbedacht von Trollen reden.
Ich glaube, robert ist neidisch.

Bild

Betrifft: Ein Troll ist eher jemand...
von: robert
Geschrieben am: 21.04.2015 15:41:19
..der andere als dumm herstellt und nicht nachdenkt.
Wenn man sich die Beiträge, die doppelt oder 3 fach waren, in letzer Zeit ansieht,
dann kann man doch nicht wirklich glauben, dass mehrere-auch versierte-Teilnehmer
den selben Fehler machen.
Aber sich als Oberlehrer aufführen, das finde ich trollig.
Und wenn Du nichts von mir gelesen hast, so hat das schon einen Grund,
den ich aber hier nicht mitteilen möchte :-))
Und Rudis Meinung ist mir auch egal, so wie der Sack Reis, der in China umfällt.
Und worauf ich neidisch sein sollte, ist mir völlig unklar.....
Du meinst doch sicher nicht auf dich?
Naja, wie auch immer...
Gruß und Schluss

Bild

Betrifft: Nee, robert, da gibt's 2 Möglichkeiten: ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 21.04.2015 17:38:41
1. Der Server ist gerade überlastet, zeigt erst sehr verspätet die neue Nachricht an, mitunter nutzt sogar der Browser-Neustart nichts — kenne ich zur Genüge, weil meistens nachts → dann kommt auch kein Browser-Hinweis (darauf falle ich auch manchmal rein!);
2. Der „Delinquent“ verwendet [F5] zur Browser-Aktualisierung und entweder kommt dann auch keine Meldung (weiß ich nicht, da ich nie [F5] verwende) oder er beachtet sie nicht → hier sollte doch der Ausdruck …Nachricht muss nochmals gesendet wdn stutzig machen (das habe ich mW nur 1× ignoriert!).
Eine 3. Möglichkeit kann ich nicht klassifizieren, wäre aber auch denkbar → irgendwelche ominösen Sender-Empfänger-Daten-„Verhedderungen“, Browser-/Server-Spezifika bzw -„Animositäten“, quasi die Rullerpucker der EDV und des INets, die ihr „Propagandist“ H-F.Blunck garantiert auch hier eingeführt hätte, wenn er dieses Zeitalter noch erlebt hätte. Die EDV und ihre Hard-/Software-Befindlichkeiten wären da ja wahrscheinlich noch dankbarere Objekte als es einst die ersten Motoren gewesen sind…
Also, wenn euch irgendwann mal ein klitzekleines Männchen in weißem Kittel über den Schreibtisch läuft, muss das nicht unbedingt an den Nachwirkungen der Sause vom Vorabend liegen… ;-))
Gruß, Luc :-?

Bild

Betrifft: Wenn man als Oberlehrer gilt, sobald ...
von: lupo1
Geschrieben am: 21.04.2015 17:54:26
... man Mutmaßungen trifft und Abhilfeangebote macht: Gern!
Mich betraf das Doppelt-Senden ja auch fast - ich hatte halt das Glück, dass ich ganz klar wusste, die Seite abgeschickt zu haben, und dass in der Statusleiste tatsächlich bei mir "Warten auf Server" stand.
Also machte ich entweder Browser-Back oder ich klickte auf "Beitragsliste". Dort stand mein Beitrag denn auch tatsächlich schon, ein paar Sekunden vor der "Forumsliste".
Im gleichen Zuge fielen mir die Doppler der anderen auf, die möglicherweise im Tran (wie es mir genauso hätte geschehen können) F5, Enter oder Erneut-Klick gemacht hatten. Deshalb fühlte ich mich bemüßigt, darauf hinzuweisen. Dass das Phänomen altbekannt sei, las ich dann als Antwort. Da ich selbst erst kurz dabei bin, gab es für mich nur "Aha, ok, konnte ich ja nicht wissen".

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA funktioniert bei mir, Kollege erhält Fehler"