Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.06.2024 19:56:24
17.06.2024 19:39:46
Anzeige
Archiv - Navigation
1452to1456
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Tabelle nach Kriterien zusammenfassen

Tabelle nach Kriterien zusammenfassen
23.10.2015 13:04:24
muehli
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem, bei dem ich nicht weiter komme.
Ich habe eine Tabelle (siehe Anhang), die ich gerne zusammengefasst hätte.
Das Ganze soll per Button realisiert werden (VBA).
https://www.herber.de/bbs/user/100991.xlsx
Es gibt hier zwei Bedigungen, nach denen sortiert werden muss.
Der Artikel pro "Enc.X" soll nur noch 1mal in der Liste erscheinen und daneben (rotes X) soll die Anzahl stehen, die in dem jeweiligen "Enc.X" vorhanden ist.
Ich hoffe man kann mein Problem ansatzweise verstehen.
Kann mir hierbei jemand helfen?
Freundliche Grüße
muehli

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Pivot-Tabelle owT
23.10.2015 13:18:18
Rudi

AW: Pivot-Tabelle owT
23.10.2015 13:24:16
muehli
Hallo Rudi,
danke für die schnelle Antwort.
Ich kenne mich mit Pivot-Tabellen leider null aus.
Kurz zum verständnis:
Diese ursprüngliche Liste in der Beispieldatei ist ein Zwischenschritt eines Makros.
Um die Daten weiter zu verarbeiten brauche ich Sie jedoch im gewünschten Format.
Das hier ist mein Versuch es zu lösen, jedoch wird dann die "Anzahl" falsch angegeben:
'Doppelte einträge löschen
With Range("Q4:Q2000")
.Formula = "=countif(c15, rc[-2])"
.Formula = .Value
End With
Range("O3:R2000").RemoveDuplicates Columns:=Array(1, 3, 4), Header:=xlNo
'Von Zwischenablage in die eigentliche Tabelle kopieren
'Artikelbezeichnung
Range("O4").Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
Selection.Copy
Range("C12").PasteSpecial Paste:=xlValues           ' nur Werte
'Verlustleistung
Range("P4").Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
Selection.Copy
Range("H12").PasteSpecial Paste:=xlValues           ' nur Werte
'Anzahl
Range("Q4").Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
Selection.Copy
Range("E12").PasteSpecial Paste:=xlValues           ' nur Werte
'Ort
Range("R4").Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
Selection.Copy
Range("D12").PasteSpecial Paste:=xlValues           ' nur Werte
'Zwischenablage bereinigen
Range("O4:R4").Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
Selection.Delete
Muss man dann eine Pivot-Tabelle erstellen lassen und aus dieser dann die Daten zurück in die Excel-Tabelle holen?
Gruß und danke,
muehli

Anzeige
AW: Pivot-Tabelle owT
23.10.2015 14:15:46
muehli
Ich glaube ich habs:
'Doppelte einträge löschen
With Range("Q4:Q2000")
.Formula = "=countifs(c15,rc[-2],c18,rc[+1])"
.Formula = .Value
End With
Range("O3:R2000").RemoveDuplicates Columns:=Array(1, 3, 4), Header:=xlNo
'Von Zwischenablage in die eigentliche Tabelle kopieren
'Artikelbezeichnung
Range("O4").Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
Selection.Copy
Range("C12").PasteSpecial Paste:=xlValues           ' nur Werte
'Verlustleistung
Range("P4").Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
Selection.Copy
Range("H12").PasteSpecial Paste:=xlValues           ' nur Werte
'Anzahl
Range("Q4").Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
Selection.Copy
Range("E12").PasteSpecial Paste:=xlValues           ' nur Werte
'Ort
Range("R4").Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
Selection.Copy
Range("D12").PasteSpecial Paste:=xlValues           ' nur Werte
'Zwischenablage bereinigen
Range("O4:R4").Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
Selection.Delete
So funktioniert es denke ich :)
Anzeige

300 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige