Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
272to276
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
272to276
272to276
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Beim SPeichern einzelne Blätter eines Arbeitsblatt

Beim SPeichern einzelne Blätter eines Arbeitsblatt
28.06.2003 17:14:54
Jürgen B.
Hallo,
ich habe in einem Workbook ein Eingabeformular und mehrere Datenblätter.
Es können mehrere Personen gleichzeitig über Netzwerk auf das Workbook zugreifen.
Während der Eingabe ist es manchmal nötig per Makro Daten in den Datenblättern zu speichern, ohne das Eingabeformular zu speichern. Das Eingabeformular kann nicht in einem anderen Workbook abgelegt werden, da es per Sverweis und Combo-Boxen mit den Datenblättern verbunden ist.
Gibt es einen Befehl, mit dem man nur ein Blatt eines Workbooks speichern oder vom Speichern ausschließen kann?
Ist sowas überhaupt möglich?
Bin mal gespannt ob einer von euch diese Nuß knacken kann!
Viele Grüße
Jürgen B.

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Beim SPeichern einzelne Blätter eines Arbeitsblatt
28.06.2003 18:06:09
Nepumuk
Hallo Jürgen,
folgender Code speichert die Tabellen "Tabelle1" und "Tabelle2" in eine neue Mappe.

Option Explicit

AW: Beim SPeichern einzelne Blätter eines Arbeitsblatt
28.06.2003 18:08:44
Nepumuk
Hallo Jürgen,
anscheinend mag die neue Forumssoftware den Excel-Code-Jeanie nicht mehr. Der Code:
~begin~
Public Sub copy_save()
Application.ScreenUpdating = False
Sheets(Array("Tabelle1", "Tabelle2")).Copy
ActiveWorkbook.SaveAs Left(ThisWorkbook.FullName, Len(ThisWorkbook.FullName) - 4) & " " & Format(Date, "dd-mm-yyyy") & " " & Format(Time, "hh-mm") & ".xls"
ActiveWorkbook.Close
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
~end~
Gruß
Nepumuk

Anzeige
AW: Beim SPeichern einzelne Blätter eines Arbeitsblatt
28.06.2003 18:53:49
Jürgen B.
Hallo Nepumuk,
vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Ich möchte nach Möglichkeit keine neuen Arbeitsmappe anlegen. Die Änderungen sollen im aktuellen Worbook gespeichert werden und somit für andere User nutzbar sein. Leider habe ich ein umfangreicheres, im Netzwerk freigegebenes Datenformular. Während der Eingabe sollen über das Datenformular zusätzlich Änderungen in der Auswahlliste im Blatt Daten über eine Combo-Box vorgenommen und sofort gepeichert werden. Dabei soll jedoch das Datenformular weder gespeichert noch gelöscht werden, weil meist noch weitere Eingaben zu machen sind. Eine Speicherung des Eingabeformuars würde zudem bei anderen Usern unerwünschte Meldungen wie "Zelle xy wurde von 0815 in "blabla" und von 4711 in "Blablabla" geändert. Welche Änderung soll übernommen werden?
Ich habe mal eine kleine Testdatei mit wenigen Eingabefeldern angehängt. Dort muss z.B. ein Artikel während der Dateneingabe in der Combo-Box neu angelegt und sofort im Blatt Daten gespeichert werden. Danach soll mit der Dateneingabe im Datenformular weitergemacht werden. Das Datenformular wird erst gelöscht, aber nicht gespeichert, wenn alle Daten in ein weiteres Blatt übertragen und dort gespeichert wurden.

Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/30.xls wurde aus Datenschutzgründen gelöscht

Gibt es keinen Befehl, der nur ein einzelnes Tabellenblatt speichert?
Renne ich einer Fata-Morgana nach?
Grüße
Jürgen B.

Anzeige
AW: Beim SPeichern einzelne Blätter eines Arbeitsblatt
28.06.2003 21:20:59
Nepumuk
Hallo Jürgen,
so ganz kann ich deiner Erklärung nicht folgen, versuch es mal so:
Public Sub test()
Dim newApp As New Excel.Application, newBook As Excel.Workbook, tabel As Worksheet
Set newBook = newApp.Workbooks.Add
newBook.Worksheets(1).Name = "Daten"
newApp.DisplayAlerts = False
For Each tabel In newBook.Worksheets
If tabel.Name <> "Daten" Then tabel.Delete
Next
newApp.DisplayAlerts = True
newBook.Sheets(1).Range(ThisWorkbook.Sheets("Daten").UsedRange.Address) = ThisWorkbook.Sheets("Daten").UsedRange.Value
With ThisWorkbook
.Saved = True
.ChangeFileAccess xlReadOnly
End With
Kill ThisWorkbook.FullName
newBook.SaveAs ThisWorkbook.FullName
newApp.Quit
End Sub
Gruß
Nepumuk

Anzeige
AW: Beim SPeichern einzelne Blätter eines Arbeitsblatt
29.06.2003 16:14:34
Jürgen B.
Hallo Nepumuk,
vielen Dank erst einmal für deinen Einsatz.
Habe gestern noch einige Versuche mit deinem sehr interessanten Makro gemacht. Leider komme ich mit dem Ergebnis nicht zurecht. Stimmt, ich habe mich in meiner Beschreibung auch unverständlich ausgedrückt.
Vereinfacht soll es so sein, dass beim Speichern über Makro nur der Inhalt des Blattes Daten gespeichert wird, der Inhalt des Blattes Datenformular soll nicht gespeichert werden. Die Eingaben, die bis zu diesem Zeitpunkt im Blatt Datenformular gemacht wurden sollen nicht gelöscht werden, weil die Eingaben zu diesem Zeitpunkt noch nicht vollständig sind.
Jetzt mache ich es so um keine Meldungen beim Speichern zu bekommen, dass ich unter "Extras - Arbeitsmappe freigeben - Weitere" die Auswahl "Gespeicherte Änderungen behalten" aktiviere. Erste Test waren erfolgreich.
Mal sehen, ob es dafür andere Probleme gibt.
Dank & Gruß
Jürgen B.

Anzeige
AW: Beim SPeichern einzelne Blätter eines Arbeitsblatt
28.06.2003 20:30:51
Knut
Das ist nicht möglich.
Knut

304 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige