Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema InputBox
BildScreenshot zu InputBox InputBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Nur 1 Tabelle speichern & nicht ganze Mappe

Betrifft: Nur 1 Tabelle speichern & nicht ganze Mappe von: christoph
Geschrieben am: 06.09.2004 12:30:07

Hallo.
Kann man es realisieren, das man z.B über ein CommandButton nur eine Tabelle abspeichert und nicht eine ganze Arbeitsmappe.
Hintergrund ist, das ich ein Exceltool entwickelt habe in dem sehr viele Daten eingegeben werden können. In Tabelle4 werde dann sämtliche eingegebenen Daten angezeigt und nur diese Tabelle soll dann gespeichert werden, ohne die gesammte Arbeitsmappe.
Da ich VBA-Anfänger bin, wäre ich für einen Code dankbar

Für Hilfe Danke ich im Voraus


Christoph

  


Betrifft: AW: Nur 1 Tabelle speichern & nicht ganze Mappe von: HermannZ
Geschrieben am: 06.09.2004 12:35:35

Hallo Christoph,
diese Makro speichert das aktuelle Blatt unter seinem Namen als xls.Datei
den Speicherpfad must du anpassen.

Sub Blattspeichern()
'Macro zum Speichern eines Blattes, einer Arbeitsmappe, als Datei.xls
'wobei der Tabellenblattname der Dateiname.xls wird.
'
'
'
On Error Resume Next
Application.ScreenUpdating = False
pfad = InputBox("Geben Sie den Pfad ein, in dem das Blatt gespeichert werden soll!", , "C:\Dokumente und Einstellungen\herzin\Eigene Dateien\")
Select Case Right(pfad, 1)
    Case ""
    GoTo ErrorHandler
    Case Is <> "\"
    pfad = pfad & "\"
    End Select
    ActiveSheet.Copy
    On Error GoTo ErrorHandler
    ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=pfad & ActiveSheet.Name
ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=False
Exit Sub
ErrorHandler:
    Select Case Err.Number
        Case 1004
            MsgBox ("Speichervorgang des Blattes wurde abgebrochen")
            ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=False
        Case Else
    End Select
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub


Gruß Hermann


  


Betrifft: Funktion auch von anderer Tabelle aus möglich? von: christoph
Geschrieben am: 06.09.2004 13:18:46

Danke,
damit ist mir schonmal weitergeholfen.
Ist es auch möglich von Tabelle1 aus dies durchzuführren? Also mit einem Button in Tabelle1 die Tabelle4 zu speichern?


Danke im Voraus für Hilfe


  


Betrifft: AW: Funktion auch von anderer Tabelle aus möglich? von: HermannZ
Geschrieben am: 06.09.2004 15:27:59

Hallo Christoph

sicher ist das möglich,
der Nachteil davon ist du bist dann daran gebunden,so wie das Makro
jetzt ist hat es den Vorteil das du es wenn du es im VBA-Projekt(PERSONL.XLS) speicherst in allen Mappen
benutzen kannst für jedes einzelne Blatt,denn du brauchst ja nur in das entsprechende Batt zu gehen und Speichern.Ich benutze das auf diese Weise sehr oft.

Gruß Hermann


  


Betrifft: AW: Funktion auch von anderer Tabelle aus möglich? von: christoph
Geschrieben am: 07.09.2004 10:51:55

Hallo Hermmann.

Wie kann ich das denn machen?
Soll es so realiesieren, da die Daten in einer Recht grossen Tabelle eingegeben werden in der auch zahlreiche Buttons sind. Da die Eigaben über einen Button gelöscht werden können soll die Möglichkeit bestehen diese in eine seperate Datei zu speichern.
Es werden automatisch sämmtliche eigegebene Daten in eine weitere Tabelle kopiert in der nur die werte stehen, sich also keine Buttons befinden. Diese soll von der Tabelle in der die Daten eingegeben werden gespeichert werden können, um so gegebenfalls die eingegebenen Daten nachvollzihen zu können.


Danke Christoph


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Nur 1 Tabelle speichern & nicht ganze Mappe"