Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Tabellenblatt als Datei speichern | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Tabellenblatt als Datei speichern von: Murat
Geschrieben am: 19.01.2010 16:24:04

Was stimmt bei dem VBA code nicht bekomme Fehler bei kompilieren variable nicht definert

Ich möchte die einzeln Tabellenblätter als Datei Speichern. ich habe 20 Tabellenblätter in einer Datei aus der sollen 20 Dateien werden. Dateiname steht immer in Zelle i2 des jeweiligen tabellenblattes.

Sub tabAlsDat()
    speicherpfad = "C:\Temp\"
    For Each shBlatt In ActiveWorkbook.Worksheets
        shBlatt.Copy
        ActiveWorkbook.SaveAs speicherpfad & ActiveSheet.[I2].Value & ".xls "
                ActiveWorkbook.Close False
    Next shBlatt
End Sub

  

Betrifft: AW: Tabellenblatt als Datei speichern von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 19.01.2010 16:27:42

Hallo Murat,

das sollte so laufen.

Sub tabAlsDat()
  Dim objSh As Worksheet, strPath As String
  
  strPath = "C:\Temp\"
  
  For Each objSh In ThisWorkbook.Worksheets
    objSh.Copy
    ActiveWorkbook.SaveAs strPath & objSh.[I2].Value & ".xls "
    ActiveWorkbook.Close False
  Next
  
End Sub



Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: Tabellenblatt als Datei speichern von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 19.01.2010 16:28:42

Hallo,

Fehler bei kompilieren variable nicht definert

deutlicher gehts doch kaum. Deklariere die Variablen.
Sub tabAlsDat()
  Dim SpeicherPfad As String, shBlatt As Worksheet
    SpeicherPfad = "C:\Temp\"
    For Each shBlatt In ActiveWorkbook.Worksheets
        shBlatt.Copy
        ActiveWorkbook.SaveAs SpeicherPfad & ActiveSheet.[I2].Value & ".xls "
        ActiveWorkbook.Close False
    Next shBlatt
End Sub
Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Tabellenblatt als Datei speichern von: murat
Geschrieben am: 19.01.2010 16:53:49

Hallo Rudi,



ich bekomme jetzt laufzeit fehler "1004" die methode 'copy' für das Objekt "Worksheet" ist fehlgeschlagen.

gruß

murat


  

Betrifft: sheet ausgeblendet? von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 20.01.2010 12:46:07

Hallo,

Sub tabAlsDat()
  Dim SpeicherPfad As String, shBlatt As Worksheet
    SpeicherPfad = "C:\Temp\"
    For Each shBlatt In ActiveWorkbook.Worksheets
      If shBlatt.Visible Then
        shBlatt.Copy
        ActiveWorkbook.SaveAs SpeicherPfad & ActiveSheet.[I2].Value & ".xls "
        ActiveWorkbook.Close False
      End If
    Next shBlatt
End Sub

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Tabellenblatt als Datei speichern von: murat
Geschrieben am: 19.01.2010 16:44:23

vielen Dank!


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabellenblatt als Datei speichern"