Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
400to404
400to404
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Tabelle per Makro als cvs-Datei speichern

Tabelle per Makro als cvs-Datei speichern
Ingo
Guten Tag mal wieder :)
Ich bin schon seir Stunden am herumprobieren, bekomme es aber nicht hin.
Darum bitte ich Euch um Hilfe. Es geht um folgendes:
Ich möchte einen bestimmten Teil meiner Tabelle
per Makro als csv-Datei speichern.
"Von Hand" mache ich es so:
---------------------------
1 - Bereich der Tabelle mit der Maus markieren,
der als csv-Datei gespeichert werden soll.
2 - Eine neue Arbeitsmappe öffnen.
3 - Den markierten Teil der ursprünglichen Tabelle
per Strg+C kopieren.
4 - Den kopierten Teil mit Strg+V in die neu geöffnete Tabelle einfügen.
5 - Diese Tabelle dann als SPACEart.csv speichern.
Heraus kommt dann eine csv-Datei, bei der die Felder mit ";" getrennt sind.
Und genau solch eine Datei brauch ich auch !
So, wenn ich aber den obigen Ablauf genau so als Makro aufzeichne,
und dann ausführe, kommt eine csv-Datei heraus, bei der die Felder mit "," getrennt sind.
Und genau das kann ich eben nicht gebrauchen.
Ich verstehe leider auch überhaupt nicht, wieso Excel da einen Unterschied macht,
wenn ich das obige "von Hand" mache bzw. wenn ich es als Makro ausführe.
Hat da jemand von Euch ne Idee, woran das liegt ?
Hat von Euch irgend jemand eine Idee, wie ich regelmäßig einen
bestimmten Teil meiner Tabelle als csv-Datei (mit ;-Trennung) abspeichern kann ?
Ich würde mich da über Hilfe wirklich RIESIG freuen :)
Gruß aus Münster
Ingo
AW: Tabelle per Makro als cvs-Datei speichern
NE
Hi Ingo,
beim interaktiven saveas verwendet xl die 'Ami'-Formate.
Versuchs mal so, nur der markierte Bereich wird als csv geschrieben,
hoffe das war gewollt so ;-)
cu Nancy
--

Sub csv_selected()
Application.DisplayAlerts = False
Dim Zeile As Object
Dim Zelle As Object
Dim s As String
Open "C:\Eigene Dateien\" & ActiveSheet.Name & ".csv" For Output As #1
For Each Zeile In Selection.Rows
For Each Zelle In Zeile.Cells
s = s & Zelle.Text & ";"
Next
Print #1, s
s = ""
Next
Close #1
Application.DisplayAlerts = True
End Sub

Anzeige
DANKE ... genau so klappts !
Ingo
Liebe Nancy
Das gibts ja garnicht :)
Und wieder 15 Minuten Arbeit jeden Tag gespart !
Vielen lieben Dank für Deine prima Hilfe !
Dieses Forum ist echt der Hit !
Gruß
Ingo
Bitteschön :-) o.T.
NE
.
AW: Tabelle per Makro als cvs-Datei speichern
Ramses
Hallo
Noch eine Variante
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:="C:\Mappe1.csv", FileFormat:=xlCSV, local:=True
Local:=True
übernimmt den "europäischen" ;-) Part und trennt mit Semikolons
Gruss Rainer
AW: Tabelle per Makro als cvs-Datei speichern
NE
Hallo Rainer,
sieht interessant aus, aber mein xl2k meckert beim local:= rum :-(
Mach ich was falsch oder ein Versionsproblem?
Und ginge dies u.U. auch mit saveas *.prn,
das wäre genial :-)
lg Nancy
Anzeige
AW: Tabelle per Makro als cvs-Datei speichern
Ramses
Hallo Nancy
Das geht leider erst seit XP ;-(
Aber nachdem der Fragensteller Office XP angegeben hat, dachte ich mir ich schreibs mal.
Sorry,... aber ein Grund zum Update ;-)) *lol*
Gruss Rainer
AW: Tabelle per Makro als cvs-Datei speichern
NE
Abend Rainer,
hab's mir doch gedacht, böse Falle ;;-))
Trotzdem thx für Bestätigung der Vermutung :-)
Time to update ? *smile* magst recht haben ;-)
cu & lg Nancy
AW: Tabelle per Makro als cvs-Datei speichern
Ingo
Lieber Rainer
Bisher verwende ich die Variant von Nancy,
weil es hallt wunderbar damit klappt.
Hat denn deine Variante Vorteile ?
Gruß
Ingo
AW: Tabelle per Makro als cvs-Datei speichern
Ramses
Hallo
"...Hat denn deine Variante Vorteile ?..."
Ist halt einfacher zu programmieren :-)) und schneller.
Gruss Rainer
Anzeige
OK, alles klar ... (o.T.)
Ingo

352 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige