Tabellenblätter mit Makro als PDF abspeichern

Bild

Betrifft: Tabellenblätter mit Makro als PDF abspeichern
von: Chris
Geschrieben am: 26.10.2015 15:10:12

Hallo zusammen,
ich habe bereits den unten stehenden Marko angelegt. Er funktioniert auch tadellos, nur wird im PDF nichts angezeigt - also die PDF-Seiten haben keinen Inhalt. An was kann das liegen bzw. wie kann ich dem Makro sagen, welchen Bereich er aus dem Tabellenblatt "abdrucken" soll auf der PDF-Seite?
Vielen Dank für eure schnelle Hilfe!
VG Chris

Sub PDF()
  Sheets(Array("KST Übersicht")).Select
    
    Selection.ExportAsFixedFormat _
    Type:=xlTypePDF, _
    Filename:=ThisWorkbook.Path & "\Test.pdf", _
    Quality:=xlQualityStandard, _
    IncludeDocProperties:=True, _
    IgnorePrintAreas:=False, _
    OpenAfterPublish:=False
    
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Tabellenblätter mit Makro als PDF abspeichern
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 26.10.2015 15:44:27
Hallo,
An was kann das liegen
Blatt leer/ Druckbereich falsch
welchen Bereich er aus dem Tabellenblatt "abdrucken" soll auf der PDF-Seite?
Es wird exportiert, was auch gedruckt wird.
Gruß
Rudi

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabellenblätter mit Makro als PDF abspeichern"