Das Archiv des Excel-Forums

Excel als Datenquelle für Serienbrief Word

Bild

Betrifft: Excel als Datenquelle für Serienbrief Word
von: Ray

Geschrieben am: 08.10.2003 17:43:05

Hallo,

Mein level ist excel gut/VBA Anfänger...

Mein Problem:
ich erstelle in Excel eine Datenquelle für ein Serienbrief in Word.

In der Exceltabelle steht der Betrag von 23,15
In Word erscheint dann aber 23,150000000000000001
Bisher konnte ich das Problem nur lösen/vertuschen indem ich eine Spalte in Excel eingefügt habe und aus der Zahl Text gemacht habe.

Wo liegt das Problem???

Danke im voraus...
Bild


Betrifft: AW: Excel als Datenquelle für Serienbrief Word
von: Panicman
Geschrieben am: 08.10.2003 19:52:08

Hallo Ray,

das mit den 10 Nachkommastellen ist ein alter bekannter Excel-Bug, der bei der Umrechnung von Dezimal in Hexadezimal und zurück passiert. Denn Excel rechnet intern nicht mit dezimal.
Das kannst du nur abstellen, indem du bei Formeln das Runden(...,2) einbaust.
Ich bin mir nicht ganz sicher ob das auch funktioniert aber du kannst ja mal unter Optionen Berechnen "Genauikeit wie angezeigt" anhaken. Vielleicht hilft auch das.

Gruß
Holger


 Bild

Excel-Beispiele zum Thema " Excel als Datenquelle für Serienbrief Word"

Spendenbescheinigungen als Serienbrief drucken download